Astrometrie Fehlermeldung

Wie arbeite ich mit Theli, wie verarbeite ich in Theli erstellten Bilder ?
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon ReiFu » Sonntag 23. März 2014, 18:27

Hallo
Heute hat mir Frank (Frasax) mittels teamviewer geholfen (z.B. das man DS9 nicht nur installieren muss sondern wie man den viewer aktivieren muß usw..).
Leider hat es keine Lösung meines eigentlichen Problems gegeben.
siehe angehängtes logfile
Kann mir hier wer weiterhelfen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ReiFu
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 19:59

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon mischa » Sonntag 23. März 2014, 20:22

ReiFu hat geschrieben:Leider hat es keine Lösung meines eigentlichen Problems gegeben.


Also ich seh nix falsches. Scamp findet eine Loesung, die Parametereinstellungen sehen auch alle gut aus. Das einzige was ich evtl. veraendert haette, waere, das Magnitudenlimit des Referenzkatalogs um 2-3 Stufen heller zu machen, du hast etwa 5000 Referenzquellen, aber nur ca. 500 Detektionen im Bild.

Scamp kann uebrigens keine checkplots erzeugen (falls das deine Frage sein sollte?), weil du nicht alle Bibliotheken installiert hast. Das sollte sich mit
Code: Alles auswählen
sudo apt-get install imagemagick
beheben lassen.

lg

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 971
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon frasax » Sonntag 23. März 2014, 21:45

Hi Mischa,

was bedeutet denn die Fehlermeldung in Zeile 4883? Die kommt immer wieder.

LG Frank
Ich will Feuerwehrmann werden!!!!!
----------------------------------------------
http://www.astrophotocologne.de
http://www.youtube.com/astrophotocologne
http://www.facebook.com/astrophotocologne
Benutzeravatar
frasax
Grisu, der kleine Drache
 
Beiträge: 379
Registriert: Montag 3. Oktober 2011, 00:28
Wohnort: Köln

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon mischa » Sonntag 23. März 2014, 21:51

frasax hat geschrieben:was bedeutet denn die Fehlermeldung in Zeile 4883? Die kommt immer wieder.


Hi Frank,

du beziehst dich wohl auf das:

Code: Alles auswählen
sh: 1: convert: not found


"convert" ist ein Programm aus der "Imagemagick" Bibliothek, genau das was ich geschrieben habe.

Mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 971
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon frasax » Sonntag 23. März 2014, 22:11

Hallo Mischa du meinst aber das mag Limit runter setzen nicht rauf oder?

OK dann muss Reinhard noch nachinstallieren. Dann sollte es durchlaufen. Trotzdem war die Astrometrie nicht leicht, die Bilder haben einen sehr kleinen Ausschnitt, evtl. muss man die Mittelpunkts mal ganz genau bestimmen (mittels astrometrie.net oder MaximDL PinPoint LE). Das Distortion Plot sah teilweise furchtbar aus, was aber am Bildmittelpunkt liegen kann.

Reinhard, du solltest jetzt alleine weiter kommen wenn nicht meld dich nochmal per mail bei mir.

LG Frank
Ich will Feuerwehrmann werden!!!!!
----------------------------------------------
http://www.astrophotocologne.de
http://www.youtube.com/astrophotocologne
http://www.facebook.com/astrophotocologne
Benutzeravatar
frasax
Grisu, der kleine Drache
 
Beiträge: 379
Registriert: Montag 3. Oktober 2011, 00:28
Wohnort: Köln

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon ReiFu » Sonntag 23. März 2014, 23:09

Hallo Mischa und Frank
Nochmals Danke für die Hilfe - das mit dem genauen Mittelpunkt - ist da Astrobin brauchbar? siehe http://astrob.in/66051/B/

Das nachinstallieren mache ich und freue mich schon darauf mit Theli arbeiten zu können.
clear sky wünscht
Reinhard
Benutzeravatar
ReiFu
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 19:59

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon mischa » Sonntag 23. März 2014, 23:34

frasax hat geschrieben:du meinst aber das mag Limit runter setzen nicht rauf oder?


ja, so wie oben geschrieben: "Heller" machen = "kleinerer Magnitudenwert"

frasax hat geschrieben:die Bilder haben einen sehr kleinen Ausschnitt, evtl. muss man die Mittelpunkts mal ganz genau bestimmen (mittels astrometrie.net oder MaximDL PinPoint LE).


1300x1000 pixel mit 1.6" Masstab ist fast ein halbes Grad Gesichtsfeld, daran kann ich nichts problematisches erkennen. Den Mittelpunkt genau zu treffen ist nur dann wichtig, wenn man EXTREM kurze Brennweiten verwendet, 50mm und darunter, da es sonst zu recht haesslichen nichtlinearen Effekten mit der Projektion kommt. Bei etwa 800mm Brennweite wie hier ist man weit davon entfernt.

Falls der Bildausschnitt direkt in M31 liegt, bietet es sich an, einen Referenzkatalog zu nehmen, der nicht auf Plattenscans beruht (z.B. USNO, GSC) sondern auf CCD-Aufnahmen, also vorwiegend UCAC-4 (oder SDSS, 2MASS).

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 971
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon frasax » Montag 24. März 2014, 00:36

Hallo,

@Reinhard: Ja Astrobin holt sich die Daten auch von astrometry.net. Kann Theli übrigens auch, dann musst in der Astrometrie eben statt scamp, astrometry.net wählen:-)

@Mischa: Ich hatte das neulich mal, war etwas schlampig mit der Mittelpunktskoordinate und dann sah das Distortionplot mies aus. Den Mittelpunkt etwas genauer bestimmt und schon sah es aus wie gewohnt. Kann dir aber nicht mehr sagen wie weit ich daneben lag.

UCAC4 hatte ich schon verwendet. Reinhard hatte es zuvor mit USNO versucht. Mit SDSS kam ich gar nicht zurecht, erinnere mich aber nicht mehr was das Problem dabei war.

Naja nun soll Reinhard mal weiter probieren.

LG Frank
Ich will Feuerwehrmann werden!!!!!
----------------------------------------------
http://www.astrophotocologne.de
http://www.youtube.com/astrophotocologne
http://www.facebook.com/astrophotocologne
Benutzeravatar
frasax
Grisu, der kleine Drache
 
Beiträge: 379
Registriert: Montag 3. Oktober 2011, 00:28
Wohnort: Köln

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon ReiFu » Mittwoch 16. April 2014, 15:33

Hallo
Habe "sudo apt-get install imagemagick" installiert und mehrere Fehlermeldungen erhalten. Auch mit mehreren Versuchen, diese Fehlermeldungen durch Installation von anderen Paketen nicht wegbekommen - habe keine Lösung gefunden.

Ich habe mich nun entschlossen, alles nochmals neu aufzusetzen und von Neuem zu beginnen - wann weiss ich nocht nicht - nervt halt schon immens.

clear sky wünscht
Reinhard
Benutzeravatar
ReiFu
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 19:59

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon frasax » Mittwoch 16. April 2014, 17:39

Hallo Reinhard,

es würde mehr helfen wenn du genau schreibst welche Fehler kommen. Einfach notieren und hier rein setzen. Ich habe auch kaum Ahnung von Linux, aber nur so kann dir jemand helfen der Ahnung hat. Etwas Geduld hilft zudem.
Auf den Boden stampfen und sagen es nervt, führt nicht weiter. Jetzt alles neu machen ist vermutlich nicht sehr zielführend, denn soweit läuft es ja! Damit machst du dir ne riesen Arbeit die nicht nötig ist.

Wenn dann schau mal nach dieser Distribution: http://wiki.ubuntuusers.de/Downloads/Precise_Pangolin
Zumindest habe ich mit dieser. etwas älteren Version keine Probleme erhalten. Du musst natürlich erstmal das UpDate machen aber das steht ja in den diversen Installationsanleitungen von Theli drin.

Aber wie gesagt: Einfacher wird es sein die fehlenden Pakete zu installieren.

LG Frank
Ich will Feuerwehrmann werden!!!!!
----------------------------------------------
http://www.astrophotocologne.de
http://www.youtube.com/astrophotocologne
http://www.facebook.com/astrophotocologne
Benutzeravatar
frasax
Grisu, der kleine Drache
 
Beiträge: 379
Registriert: Montag 3. Oktober 2011, 00:28
Wohnort: Köln

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon spiegelei » Mittwoch 16. April 2014, 19:16

Hallo Reinhard,

was meckert er bei der install denn an? ImageMagick braucht eine Reihe von Grafik-Libs (libPng, libTif oder ähnliches), wenn ich mich recht erinnere. Ich würde auf jeden Fall versuchen, ImageMagick zum laufen zu bringen, da auch andere Programme darauf aufbauen und auch so die einzelnen Programmteile ganz nützlich sein können.

Gruesze,
Karsten
QHY8 - Atik 383 - AP80/560 - GSO RC 8" - LX50 8" SC - TSAPO65Q - Lodestar - CGEM - EQ5
Theli 1.9.5 - GUI 2.9.1 - OpenSUSE 13.1/64
Benutzeravatar
spiegelei
 
Beiträge: 77
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 15:15
Wohnort: Chemnitz

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon ReiFu » Dienstag 6. Mai 2014, 09:26

Hallo Karsten

Habe leider auch nicht die Zeit, dass ich da laufend weiter mache.

Folgendes passiert:
reinhardf@reinhardf-System-Product-Name:~$ sudo apt-get install imagemagick
[sudo] password for reinhardf:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Das folgende Paket wurde automatisch installiert und wird nicht mehr benötigt:
thunderbird-globalmenu
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
imagemagick-common libcdt4 libgraph4 libgvc5 libilmbase6 liblqr-1-0
libmagickcore4 libmagickcore4-extra libmagickwand4 libnetpbm10 libopenexr6
libpathplan4 netpbm
Vorgeschlagene Pakete:
imagemagick-doc autotrace curl enscript ffmpeg gimp gnuplot grads hp2xx
html2ps libwmf-bin mplayer povray radiance texlive-base-bin transfig
ufraw-batch
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
imagemagick imagemagick-common libcdt4 libgraph4 libgvc5 libilmbase6
liblqr-1-0 libmagickcore4 libmagickcore4-extra libmagickwand4 libnetpbm10
libopenexr6 libpathplan4 netpbm
0 aktualisiert, 14 neu installiert, 0 zu entfernen und 334 nicht aktualisiert.
2 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen noch 123 kB von 4.788 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 15,0 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren [J/n]? j
Hole:1 http://at.archive.ubuntu.com/ubuntu/ precise/main libilmbase6 amd64 1.0.1-3build2 [123 kB]
Es wurden 123 kB in 2 s geholt (43,1 kB/s)
Vormals nicht ausgewähltes Paket liblqr-1-0 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 157621 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacken von liblqr-1-0 (aus .../liblqr-1-0_0.4.1-1.1_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket imagemagick-common wird gewählt.
Entpacken von imagemagick-common (aus .../imagemagick-common_8%3a6.6.9.7-5ubuntu3.3_all.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libmagickcore4 wird gewählt.
Entpacken von libmagickcore4 (aus .../libmagickcore4_8%3a6.6.9.7-5ubuntu3.3_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libmagickwand4 wird gewählt.
Entpacken von libmagickwand4 (aus .../libmagickwand4_8%3a6.6.9.7-5ubuntu3.3_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket imagemagick wird gewählt.
Entpacken von imagemagick (aus .../imagemagick_8%3a6.6.9.7-5ubuntu3.3_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libcdt4 wird gewählt.
Entpacken von libcdt4 (aus .../libcdt4_2.26.3-10ubuntu1.1_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libgraph4 wird gewählt.
Entpacken von libgraph4 (aus .../libgraph4_2.26.3-10ubuntu1.1_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libpathplan4 wird gewählt.
Entpacken von libpathplan4 (aus .../libpathplan4_2.26.3-10ubuntu1.1_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libgvc5 wird gewählt.
Entpacken von libgvc5 (aus .../libgvc5_2.26.3-10ubuntu1.1_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libilmbase6 wird gewählt.
Entpacken von libilmbase6 (aus .../libilmbase6_1.0.1-3build2_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libopenexr6 wird gewählt.
Entpacken von libopenexr6 (aus .../libopenexr6_1.6.1-4.1_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libmagickcore4-extra wird gewählt.
Entpacken von libmagickcore4-extra (aus .../libmagickcore4-extra_8%3a6.6.9.7-5ubuntu3.3_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket libnetpbm10 wird gewählt.
Entpacken von libnetpbm10 (aus .../libnetpbm10_2%3a10.0-15_amd64.deb) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket netpbm wird gewählt.
Entpacken von netpbm (aus .../netpbm_2%3a10.0-15_amd64.deb) ...
Trigger für man-db werden verarbeitet ...
qmail (1.06-4) wird eingerichtet ...

The hostname -f command returned: $1

Your system needs to have a fully qualified domain name (fqdn) in
order to install the var-qmail packages.

Installation aborted.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten von qmail (--configure):
Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 1 zurück
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von qmail-run:
qmail-run hängt ab von qmail (>= 1.06-2.1); aber:
Paket qmail ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von qmail-run (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
liblqr-1-0 (0.4.1-1.1) wird eingerichtet ...
Es wurde kein Apport-Bericht verfasst, da die Fehlermeldung darauf hindeutet, dass dies lediglich ein Folgefehler eines vorherigen Problems ist.
imagemagick-common (8:6.6.9.7-5ubuntu3.3) wird eingerichtet ...
libmagickcore4 (8:6.6.9.7-5ubuntu3.3) wird eingerichtet ...
libmagickwand4 (8:6.6.9.7-5ubuntu3.3) wird eingerichtet ...
imagemagick (8:6.6.9.7-5ubuntu3.3) wird eingerichtet ...
libcdt4 (2.26.3-10ubuntu1.1) wird eingerichtet ...
libgraph4 (2.26.3-10ubuntu1.1) wird eingerichtet ...
libpathplan4 (2.26.3-10ubuntu1.1) wird eingerichtet ...
libgvc5 (2.26.3-10ubuntu1.1) wird eingerichtet ...
libilmbase6 (1.0.1-3build2) wird eingerichtet ...
libopenexr6 (1.6.1-4.1) wird eingerichtet ...
libmagickcore4-extra (8:6.6.9.7-5ubuntu3.3) wird eingerichtet ...
libnetpbm10 (2:10.0-15) wird eingerichtet ...
netpbm (2:10.0-15) wird eingerichtet ...
Trigger für libc-bin werden verarbeitet ...
ldconfig deferred processing now taking place
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
qmail
qmail-run
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
reinhardf@reinhardf-System-Product-Name:~$

Dann popt folgendes auf:
Dann bekomme ich das auch noch:
"Es wurde ein Problem mit einer Systemanwendung festgestellt"

Reinhard
Benutzeravatar
ReiFu
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 19:59

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon ReiFu » Sonntag 11. Mai 2014, 07:22

Hallo
Ich weiss, dass dieser Fehler nichts mehr mit Theli selbst zu tun hat. Kann mir vielleicht doch jemand helfen Theli zum laufen zu kriegen - ist vermutlich für einen "Wissenden" nur mehr eine Kleinigkeit.

clear sky wünscht Reinhard
Benutzeravatar
ReiFu
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 19:59

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon Knickohr » Sonntag 11. Mai 2014, 09:32

Blöde Frage, ich weiß :

Wurde hier je einem nicht geholfen ?

Deinstallier das Paket qmail mal komplett, force es auch mal, und dann installiere es neu.

Thomas
Benutzeravatar
Knickohr
Moderator
 
Beiträge: 622
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:01
Wohnort: Blaustein

Re: Astrometrie Fehlermeldung

Beitragvon mischa » Sonntag 11. Mai 2014, 13:42

Knickohr hat geschrieben:Blöde Frage, ich weiß :

Wurde hier je einem nicht geholfen ?

Deinstallier das Paket qmail mal komplett, force es auch mal, und dann installiere es neu.

Thomas


Wo kommt das qmail ueberhaupt her? Bei der ueblichen Theli-Installation wird das nicht mitgezogen.
ich wuerde es komplett deinstallieren.

m
mischa
Moderator
 
Beiträge: 971
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Nächste

Zurück zu Arbeiten mit Theli

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast