Ubuntheli verschlampt Dateien.

Wie arbeite ich mit Theli, wie verarbeite ich in Theli erstellten Bilder ?
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

Ubuntheli verschlampt Dateien.

Beitragvon Zyrusthc » Mittwoch 14. Mai 2014, 01:08

Ich habe hier in einer VM ein merkwürdiges Problem und zwar das Dateien während der reduzierung versaut werden. Woran kann sowas liegen?
Gui ist noch die 2.8.3 auf der VM.
Logile habe ich angehangen Line 3856 ist der Fehler:

Code: Alles auswählen
theli@draco:~/REDU/projekt/test/Lights/coadd_D_Blue$ file *
coadd.fits:                                empty
IMG_0011_B_1OFC.D_Blue.resamp.fits:        FITS image data, 32-bit, floating point, single precision
IMG_0011_B_1OFC.D_Blue.resamp.weight.fits: data
IMG_0011_B_1OFC.fits:                      symbolic link to `//home/theli/REDU/projekt/test/Lights/IMG_0011_B_1OFC.fits'
IMG_0011_B_1OFC.head:                      ASCII text
IMG_0011_B_1OFC.weight.fits:               symbolic link to `//home/theli/REDU/projekt/test/WEIGHTS/IMG_0011_B_1OFC.weight.fits'
IMG_0012_B_1OFC.D_Blue.resamp.fits:        FITS image data, 32-bit, floating point, single precision
IMG_0012_B_1OFC.D_Blue.resamp.weight.fits: FITS image data, 32-bit, floating point, single precision
IMG_0012_B_1OFC.fits:                      symbolic link to `//home/theli/REDU/projekt/test/Lights/IMG_0012_B_1OFC.fits'
IMG_0012_B_1OFC.head:                      ASCII text
IMG_0012_B_1OFC.weight.fits:               symbolic link to `//home/theli/REDU/projekt/test/WEIGHTS/IMG_0012_B_1OFC.weight.fits'
IMG_0013_B_1OFC.D_Blue.resamp.fits:        FITS image data, 32-bit, floating point, single precision
IMG_0013_B_1OFC.D_Blue.resamp.weight.fits: FITS image data, 32-bit, floating point, single precision
IMG_0013_B_1OFC.fits:                      symbolic link to `//home/theli/REDU/projekt/test/Lights/IMG_0013_B_1OFC.fits'
IMG_0013_B_1OFC.head:                      ASCII text
IMG_0013_B_1OFC.weight.fits:               symbolic link to `//home/theli/REDU/projekt/test/WEIGHTS/IMG_0013_B_1OFC.weight.fits'
swarp.xml:                                 XML  document text


Lg Oli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zyrusthc
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 19:03
Wohnort: im Harz

Re: Ubuntheli verschlampt Dateien.

Beitragvon Zyrusthc » Donnerstag 15. Mai 2014, 23:09

Problem wurde gefunden. Die virtuelle Festplatte ist defekt auf der die Rohdaten liegen.
Wenn die Daten direkt auf sda verabeitet werden klappt alles super.
Zyrusthc
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 19:03
Wohnort: im Harz

Re: Ubuntheli verschlampt Dateien.

Beitragvon mischa » Freitag 16. Mai 2014, 02:13

Hi Oli,

mit verlinkten Bildern solltest du generell aufpassen. Theli kann mit einer verlinkten Dateistruktur arbeiten, gedacht fuer Multi-chip-Kameras, bei der die Bilder verschiedener Chips auf verschiedenen Festplatten abgelegt werden. Das ist allerdings sehr strikt, da darf man nicht eine Datei manuell anfassen oder rumkopieren, sonst faellt Theli ziemlich uebel auf die Nase, und du kannst deine Bilder selbst manuell wieder zusammensortieren.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Ubuntheli verschlampt Dateien.

Beitragvon Zyrusthc » Freitag 16. Mai 2014, 12:50

Hallo Mischa.

Da war aber nichts verlinkt. /dev/sdb1 habe ich direkt auf /home/theli/REDU gemountet .
In der Syslog tauchten dann Fehler auf wie "ext2 fs error" darauf hin hatte ich /dev/sdb1 nochmal neu formatiert und fsck ausgeführt. Danach war wieder selbiger Fehler da.
Da ich das für wenn anders über Teamviewer mache konnte ich nur die Daten dann man in`s Homeverzeichnis legen wo es dann ohne Probleme ging.
Wir werden nochmal /dev/sdb neu erstellen in Virtualbox. Denke mal die vdi hat einen dran.


Lg Oli
Zyrusthc
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 19:03
Wohnort: im Harz


Zurück zu Arbeiten mit Theli

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron