Imalyzer mag mich nicht mehr

Wie arbeite ich mit Theli, wie verarbeite ich in Theli erstellten Bilder ?
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

Imalyzer mag mich nicht mehr

Beitragvon Schicko » Sonntag 11. Januar 2015, 13:00

Servus Leute,

ich habe den ersten Datensatz mit GUI 2.9.7. bearbeitet und wollte den Imalyzer über die Bilder laufen lassen.
Ich kann ein Bild (oder auch mehrere) auswählen, klicke auf "analyze PSF", das geht schon mal verdächtig schnell, und beim Klick auf "make plots" sagt er mir, "you must run analyze PSF first".
Wenn ich allerdings Bilder aus einem alten Datensatz nehme (weiß nicht mehr, mit welcher Theli-Version bearbeitet), dann funktioniert der Imalyzer wie gewohnt.
Wie kriege ich den Imalyzer dazu, meine neuen Bilder anzuschauen?
Schicko
 
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2011, 08:16
Wohnort: Erlangen

Re: Imalyzer mag mich nicht mehr

Beitragvon pauledd » Samstag 9. Januar 2016, 11:19

Ich habe das selbe Problem mit den gleichen Symptomen in Version 2.9.9.

If your individual exposures (per chip) contain about 100 stars or more, a more detailed image analysis using THELI’s Imalyzer can be performed.


Kann ich die Anzahl der Sterne irgendwo ablesen?
pauledd
 
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 12. Juli 2015, 07:26
Wohnort: Dresden

Re: Imalyzer mag mich nicht mehr

Beitragvon mischa » Montag 11. Januar 2016, 01:09

Hi,

ich schau mal nach ob da evtl was kaputtgegangen ist.

lg

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 970
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Imalyzer mag mich nicht mehr

Beitragvon pauledd » Montag 11. Januar 2016, 18:53

Ich habe es gerade auch mit der 2.10.0 Version probiert, das gleiche Problem.
pauledd
 
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 12. Juli 2015, 07:26
Wohnort: Dresden

Re: Imalyzer mag mich nicht mehr

Beitragvon Schicko » Montag 16. Mai 2016, 17:48

Servus zusammen,

wollte das Thema nochmal hochhieven, auch mit Theli Gui-2.10.3 keine Besserung.
Schicko
 
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2011, 08:16
Wohnort: Erlangen

Re: Imalyzer mag mich nicht mehr

Beitragvon mischa » Dienstag 17. Mai 2016, 16:07

Da ist irgendwas fundamental in einem theli-externen modul kaputt gegangen. Warum verstehe ich (noch) nicht, im source code kann ich nichts falsches erkennen.
Werd's bei gelegenheit durch was anderes ersetzen.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 970
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Imalyzer mag mich nicht mehr

Beitragvon copello » Mittwoch 14. September 2016, 15:35

Hallo zusammen,

ich habe mit der aktuellen THELI version 2.10.3 folgendes Problem (auch wie oben beschrieben):

Code: Alles auswählen
+ /home/thomas/THELI/theli//bin/Linux_64//anisotropy -i /home/thomas/.theli/tmp//2016.08.27-02:29:45_science_iso_800_exp_120_B_1OFCC_ksb.cat2 -c rg 1.17236937946 2.12669561021 MAG_AUTO 11.452 16.8479 -o /home/thomas/.theli/tmp//2016.08.27-02:29:45_science_iso_800_exp_120_B_1OFCC_ksb.cat3 -j 0.5 -e 2.0


anisotropy V 1.3.0 (Sep 13 2016; 17:12:54)
ERROR(anisotropy): not enough stars after preselection

Fügt man im Code anisotropy.c einige VPRINTF(DEBUG,...) hinzu um zu sehen
welche Wert(e) nstars und e1,e2, Psm11 und Psm22, maxellipsq haben

Code: Alles auswählen
...
VPRINTF(DEBUG, "i = %d, goodobject = %d\n", i, goodobject);

    if (goodobject == 1) {
      cl[i] = 1;

      VPRINTF(DEBUG, "e1[%d] = %f, e2[%d] = %f\n", i, e1[i], i, e2[i]);
      VPRINTF(DEBUG, "Psm11[%d] = %f, Psm22[%d] = %f\n", i, Psm11[i], i, Psm22[i]);
      VPRINTF(DEBUG, "maxellipsq = %f\n", maxellipsq);

      if (((e1[i] * e1[i] + e2[i] * e2[i]) <= maxellipsq) &&
          Psm11[i] > 1.0e-08 && Psm22[i] > 1.0e-08) {
        if (nstars == 0) {
          istart     = i;
          istartcopy = i;
        } else {
          inext[ilast]     = i;
          inextcopy[ilast] = i;
        }
        ilast = i;
        nstars++;
      }
    }
  }

  VPRINTF(DEBUG, "stars preselected\n");
  VPRINTF(DEBUG, "nstars: %d, coeffs: %d\n", nstars, coeffs);

  if (nstars < coeffs) {
    syserr(FATAL, "anisotropy", "not enough stars after preselection");
  }
...

Lässt man den anisotropy laufen:

Code: Alles auswählen
number of conditions: 2
read input catalog
rg: 1.172369 - 2.126696
MAG_AUTO: 11.452000 - 16.847900
input keys read
input objects: 6154
i = 0, goodobject = 0
i = 1, goodobject = 1
e1[1] = 0.000000, e2[1] = 0.000000
Psm11[1] = 0.000000, Psm22[1] = 0.000000
maxellipsq = 1.000000
i = 2, goodobject = 1
e1[2] = 0.000000, e2[2] = 0.000000
Psm11[2] = 0.000000, Psm22[2] = 0.000000
maxellipsq = 1.000000
i = 3, goodobject = 1
e1[3] = 0.000000, e2[3] = 0.000000
Psm11[3] = 0.000000, Psm22[3] = 0.000000
maxellipsq = 1.000000
i = 4, goodobject = 1
e1[4] = 0.000000, e2[4] = 0.000000
Psm11[4] = 0.000000, Psm22[4] = 0.000000
maxellipsq = 1.000000
i = 5, goodobject = 1
e1[5] = 0.000000, e2[5] = 0.000000
Psm11[5] = 0.000000, Psm22[5] = 0.000000
maxellipsq = 1.000000
...
...
...
i = 6153, goodobject = 1
e1[6153] = 0.000000, e2[6153] = 0.000000
Psm11[6153] = 0.000000, Psm22[6153] = 0.000000
maxellipsq = 1.000000
stars preselected
nstars: 0, coeffs: 6
ERROR(anisotropy): not enough stars after preselection


Wenn ich mir die Tabelle in 2016.08.27-02:29:45_science_iso_800_exp_120_B_1OFCC_ksb.cat2 anschaue, dann kann man sehen
das alle Werte für e1,e2, Psm11 und Psm22 in jeder Zeile den Wert 0 haben, somit kann
nstars niemals hochgezählt wird. Kann mir jemand ein Tipp geben
was es mit den Werten e1, e2, Psm11, Psm22 auf sich hat und wo ich möglicherweise "unterwegs" etwas falsch gemacht bzw. vergessen habe!!

Danke & Viele Grüße
Thomas
copello
 
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 08:10

Re: Imalyzer mag mich nicht mehr

Beitragvon alnilam1701 » Donnerstag 2. Februar 2017, 21:14

Hallo,

gibt es hier schon Fortschritte?
Leider funktioniert es immer noch nicht (Theli-1.9.5 und Gui-2.10.4).
Wäre cool wenn Imalyzer wieder funktionieren würde!
Oder kann mir jemand sagen bei welcher Theli- und Gui-Version es noch funktioniert?
Dann würde ich als Workaround eine ältere Version parallel installieren.

Danke und viele Grüße
Simon
alnilam1701
 
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 12:05
Wohnort: München

Re: Imalyzer mag mich nicht mehr

Beitragvon mischa » Samstag 4. Februar 2017, 14:45

Hi Simon,

ich hab leider keine Zeit, mir das momentan anzusehen, will auch nicht versprechen, wann das passieren kann und dann kann ich es doch nicht einhalten.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 970
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile


Zurück zu Arbeiten mit Theli

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron