Cluster Tolerance of Global Weightings

Wie arbeite ich mit Theli, wie verarbeite ich in Theli erstellten Bilder ?
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

Cluster Tolerance of Global Weightings

Beitragvon moos » Montag 24. Oktober 2011, 11:44

Hi,
hat noch einer von euch hier schwarze Stellen im Global weight?
Ich musst die o.g. Parametereinstellung von Default 5% auf 40% hochstellen,
ansonsten bleiben die Stellen beim coadd leer .

Habe ich den Sensor vielleicht zu schmutzig??
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 427
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Cluster Tolerance of Global Weightings

Beitragvon mischa » Montag 24. Oktober 2011, 13:29

carsten,

basiert das auf einer bayer-matrix?
ich wuerd die finger davon lassen, mach die defect detection felder leer.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 997
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Cluster Tolerance of Global Weightings

Beitragvon moos » Montag 24. Oktober 2011, 13:34

Hi mischa,
ja ist eine bayermatrix enthalten.
Du meinst bestimmt, statt 40% gleich alle Felder leer machen, damit gar keine defect detecion gemacht wird?
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 427
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Cluster Tolerance of Global Weightings

Beitragvon mischa » Montag 24. Oktober 2011, 13:37

probiers aus. ich wuerde es an deiner stelle leer lassen.
nicht alles in theli ist auf bayer-matrizen optimiert worden ;-)

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 997
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile


Zurück zu Arbeiten mit Theli

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron