Problem mit Fits Dateien

Tipps & Tricks rund um Theli, kleine Helferlein, bekannte Probleme und deren Lösung.
Forumsregeln
In diesem Unterforum bitte keine neuen ungelösten Probleme oder Fehlermeldungen ohne Lösung posten. Das gehört in "Arbeiten mit Theli".

Problem mit Fits Dateien

Beitragvon PatrickPinzgau » Donnerstag 26. Juni 2014, 20:23

Hallo,

ich verwende ja Theli schon ziemlich lange, und zu Zeiten wo viele auf PI umgestiegen sind, finde ich die besten Resultate nachwievor aus Theli kommen ;-)
So genug der Schleimerei, ich versuche eigentlich meine Probleme selber zu lösen, bzw. habe ich keine....oder hatte ich keine.

Folgender Fehler nervt mich jetzt aber, ich krieg das nicht hin :-(
qfits: error: cannot open file [2218-R-0001.fits]
error: cannot find file [2218-R-0001.fits]
+ k=1
+ '[' 1 -le 1 ']'
${P_GETKEY} ${FILE} "DATE-OBS"
++ /home/chefe/THELI/theli//bin/Linux_64//getkey 2218-R-0001.fits DATE-OBS
+ tmp=
+ /home/chefe/THELI/theli//bin/Linux_64//replacekey 2218-R-0001_1.fits 'DATE-OBS= ' DUMMY1
cannot open 2218-R-0001_1.fits: aborting
error getting FITS header size for 2218-R-0001_1.fits
error during placeholder replacement: aborting

Einige Dateien werden als Fit erkannt, und die nicht geöffnet werden als Fits...
Ich habe mit dem Setup schon eingie Durchläufe, ohne Probleme t....die Lösung ist sicher ganz einfach oder??
Die Fits lassen sich aber mit Ds9 öffnen nur Theli zickt rum.

Bitte nicht schlagen, ich arbeite noch mit der Version 2.18, habe es auch mit der aktuellsten VM probiert, da kann ich die Bilder erst gar nicht reinladen.
.
LG Patrick
_______________________
http://www.photonhunter.at
PatrickPinzgau
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:29

Re: Problem mit Fits Dateien

Beitragvon mischa » Freitag 27. Juni 2014, 03:27

Hi Patrick,

wie immer brauchen wir das gesamte logfile, keinen Ausschnitt. :-)

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 965
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Problem mit Fits Dateien

Beitragvon PatrickPinzgau » Freitag 27. Juni 2014, 03:45

Hallo Mischa,

danke für deine rasche ANTWORT ;-) hoffe bei euch alles gesund und munter in Chile??

Lg Patrick

sorry, hab leider zu spät gesehen, daß ich im falschen Unterforum bin!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
PatrickPinzgau
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:29

Re: Problem mit Fits Dateien

Beitragvon mischa » Freitag 27. Juni 2014, 04:57

Hi Patrick,

-- das verstehe ich nicht. Laeuft es denn, wenn du die .fit Rohdateien nach .fits umbenennst?
-- Was ist der Unterschied zwischen deinen ".fit" und deinen ".fits" Rohdaten? Andere Aufnahmesoftware?
-- Und ja, uns geht's gut :-)

2.1.8... meine Guete, das ist 4 Jahre alt!! Gut moeglich, dass sich dein Problem in Rauch aufloest, wenn du mal ein update machen wuerdest.

LG

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 965
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Problem mit Fits Dateien

Beitragvon PatrickPinzgau » Freitag 27. Juni 2014, 05:14

Hy Mischa,

-das ist mir selber nicht ganz klar warum die einen als Fit und die anderen als Fits erkannt werden, immer die selbe Routine, mit Maxim.
Auch die Fitsheader sind ident.

das ist ein wenig kurios, die Daten hab ich in Pix und Regim durch ohne Probleme.

Das mit dem Update ist mir schon klar, ich hab bisher nie den Bedarf gesehen, die Datenreduzierung hat geklappt, mehr hats bei mir nicht benötigt.
Komisch ist aber auch, daß die virtuelle Maschine mit der neuesten Version von Theli , die Bilder nicht hochlädt!

freu mich, das alles gut läuft bei euch!

Lg Patrick

Werd mal updaten danke!
PatrickPinzgau
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:29

Re: Problem mit Fits Dateien

Beitragvon mischa » Freitag 27. Juni 2014, 14:39

PatrickPinzgau hat geschrieben:-das ist mir selber nicht ganz klar warum die einen als Fit und die anderen als Fits erkannt werden, immer die selbe Routine, mit Maxim.
Auch die Fitsheader sind ident.


Die werden von Theli ncht so "erkannt", sondern die Dateien heissen einfach so nachdem du sie hochgeladen hast. Einen Unterschied gibt es zwischen .fit und .fits nicht.
Das hat auch nichts mit dem lesen der Dateien an sich zu tun, sondern sie werden gelistet, dann aber nicht gefunden, wenn sie gelesen werden sollen. Das ist laecherlich, und meistens ein Hinweis darauf, dass irgendwas "bloedes" vor sich geht, z.B. mit der VM. Daher waer es interessant, wenn du die mal manuell umbenennst von .fit nach .fits.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 965
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Problem mit Fits Dateien gelöst ;-)

Beitragvon PatrickPinzgau » Sonntag 29. Juni 2014, 09:38

Hallo Mischa,

vielen Dank nochmal für deine Hilfestellung, ich hab natürlich schon bevor ich hier gepostet hab, die Datein manuell umbenannt und auch Z.B. mit CCD-Stack
als Fit gespeichert...
Aber das hat nichts mit dem Problem auf sich gehabt.
Ich fotografiere momentan remote in Nerpio, das aktuelle Bild ensteht in einer 3er Kooperation.
Also hab ich nicht alle Bilder benannt, und ein Kollege hat nach dem Objektnamen eine LEERTASTE gemacht und ich habs nicht gesehen.

Wenn ich Dateinamen schreibe mach ich ganz automatisch, eben seit einigen Jahren durch das Arbeiten mit Theli immer eine Underline.......
Also war nichts anders als die Leertaste der Fehler warum die Bilder nicht gefunden wurden, wie ich schon im ersten Post schrieb, sicher einfach zu lösen.......jomei!! ;-)

Lg Patrick!
_____________________
http://www.photonhunter.at
PatrickPinzgau
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:29

Re: Problem mit Fits Dateien gelöst ;-)

Beitragvon mischa » Sonntag 29. Juni 2014, 19:32

PatrickPinzgau hat geschrieben:Also hab ich nicht alle Bilder benannt, und ein Kollege hat nach dem Objektnamen eine LEERTASTE gemacht und ich habs nicht gesehen.


Leerzeichen sind niemals gut, sollten aber im Prinzip kein Problem sein. Wie genau haben die denn geheissen, mit dem leerzeichen? Dann schau ich mir das Logfile nochmal an. Evtl. kann man sowas abfangen.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 965
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Problem mit Fits Dateien

Beitragvon PatrickPinzgau » Montag 30. Juni 2014, 19:56

Hallo Mischa,
Leerzeichen sind niemals gut
Ja ich weiß ;-)

Gerne hier der Name: Abell 2218-001L wäre super wenn das zu lösen wäre, ich glaub daran sind schon öfter Tehliuser gescheitert!

Lg Patrick
PatrickPinzgau
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:29

Re: Problem mit Fits Dateien

Beitragvon mischa » Montag 30. Juni 2014, 20:31

Hi Patrick,

aus dem logfile ersehe ich folgende Dateinamen:

FILES=`ls -1l $1/$2/ | ${P_GAWK} '($1 ~ /^-/) {print $NF}'`
ls -1l $1/$2/ | ${P_GAWK} '($1 ~ /^-/) {print $NF}'
++ ls -1l /home/chefe/DATA//Light/
++ /usr/bin/gawk '($1 ~ /^-/) {print $NF}'
+ FILES='2218-R-0001.fit
2218-R-0002.fit
2218-R-0003.fit
2218-R-0004.fit
2218-R-0005.fit
2218-R-0006.fit
Abell_2218-8-001R-2_1.fits
Abell_2218-8-002R-2_1.fits
Abell_2218-9-001R_1.fits
Abell_2218-9-002R_1.fits'

Letztere haben einen underscore, erstere (wo das Abell fehlt) nicht. Das ist definitv kein Problem mit Linux, denn Linux akzeptiert dateinamen mit Leerzeichen problemlos. Hier scheint das 'Abell' komplett zu fehlen. Wieso, kann ich dir nicht sagen. Evtl. liegt das an der VM bzw. dem rueberkopieren.

Mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 965
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Problem mit Fits Dateien

Beitragvon PatrickPinzgau » Mittwoch 2. Juli 2014, 19:10

Hallo Mischa,

genau so, waren die Bilder im Odner, nur mit dem Unterschied, daß bei den Bilder 01-06 immer Abell 2218-R-0002.fit vorher stand mit Leertaste!

In der VM konnte ich eben diese Bilder gar nicht geladen werden, in meinem "normalen" Theli kam eben dann der Fehler, den Log hast du!

Lg Patrick
PatrickPinzgau
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:29


Zurück zu Tipps und Tricks, FAQ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron