Fremde Masterframes in Theli verwenden

Tipps & Tricks rund um Theli, kleine Helferlein, bekannte Probleme und deren Lösung.
Forumsregeln
In diesem Unterforum bitte keine neuen ungelösten Probleme oder Fehlermeldungen ohne Lösung posten. Das gehört in "Arbeiten mit Theli".

Fremde Masterframes in Theli verwenden

Beitragvon Herbert_W » Mittwoch 30. November 2011, 22:16

Servus die Runde!

Wenn ich fertige Masterframes (Bias,Dark,Flat) bekommen - wie kann ich die in Theli verwenden.
Einfach umbenennen in bias_1.fits, flat_1.fits, dark_1.fits, Preparation usw. ?

Grüße
Herbert
_____________________________
http://www.skypixels.at
Herbert_W
 
Beiträge: 55
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 18:35

Re: Fremde Masterframes in Theli verwenden

Beitragvon mischa » Donnerstag 1. Dezember 2011, 12:49

Einfach umbenennen in bias_1.fits, flat_1.fits, dark_1.fits, Preparation usw. ?


yup! also z.b. nach

bias/bias_1.fits kopieren.

aber darauf achten, dass die bildgroesse dieser externen dateien mit der deiner daten uebereinstimmt, sonst kracht's im gebaelk :-)

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Fremde Masterframes in Theli verwenden

Beitragvon richy » Donnerstag 1. Dezember 2011, 19:10

Hi,

müssen die nicht wenigstens durch die Preparation laufen damit mindestens mal die Fits Header leicht verdaulich sind ?
Und dann umbenennen !

Grüße

Richard
________________________
Richard Müller
Royce Newton 12.5" F4.5
ATIK 4000
Gemini 41 Field + FS2
http://www.astronomie-hoefferhof.de
richy
Moderator
 
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:46
Wohnort: Lohmar

Re: Fremde Masterframes in Theli verwenden

Beitragvon mischa » Donnerstag 1. Dezember 2011, 21:06

müssen die nicht wenigstens durch die Preparation laufen


das sollte auch ohne diesen schritt gehen...

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Fremde Masterframes in Theli verwenden

Beitragvon Herbert_W » Freitag 2. Dezember 2011, 09:37

Grüß' Euch!

Hab' jetzt ein wenig rumprobiert.

Wenn ich das fremde Masterbias bias.fit nenne und durch Preparation laufen lasse, wird ein bias_1.fits daraus und Theli mag es :-)
Wenn ich das fremde Masterbias bias_1.fits nenne, und ich lasse es durch Preparation laufen, wird ein bias_1_1.fits daraus- geht natürlich nicht - muss ich dann umbennen, dann passts wieder.
Wenn ich das fremde Masterbias bias_1.fits nenne und NICHT durch Preparation laufen lasse - mag es Theli nicht :-( siehe log:
http://www.skypixels.at/downloads/theli-forum.info/log_biasohnepreparation

Ergebnis:
fremdes Master in bias.fit, dark.fit, flat_red.fit umbenennen
Preparation (wird umbenannt in bias_1.fits, dark_1.fits, flat_red_1.fits)
alles OK


Ein neue Frage ist aufgetaucht:

Beim Camerascript habe ich ein cutx/y von jeweils 5
Das wird bei den fremden Masterframes nicht erkannt und es kommt bei Calibratin die Fehlermeldung, das die Größen der Frames nicht zusammenpassen.

[1merror: bias and cube have incompatible sizes: aborting
error: bias is [4008 2672]
error: cube is [3998 2662]

Siehe Log
http://www.skypixels.at/downloads/theli-forum.info/log_bias_cutxy

Wie kann ich das Problem lösen?
Wahrscheinlich läuft das über die Konsole mit dfits-Befehlen - aber ich weiß nicht wie!

Wenn ich cutx/y auf jeweils 1 setze - kein Problem.


Danke und Grüße
Herbert
_____________________________
http://www.skypixels.at
Herbert_W
 
Beiträge: 55
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 18:35

Re: Fremde Masterframes in Theli verwenden

Beitragvon moos » Freitag 2. Dezember 2011, 18:47

Hallo Herbert,

Herbert_W hat geschrieben:Beim Camerascript habe ich ein cutx/y von jeweils 5
Das wird bei den fremden Masterframes nicht erkannt und es kommt bei Calibratin die Fehlermeldung, das die Größen der Frames nicht zusammenpassen.

[1merror: bias and cube have incompatible sizes: aborting
error: bias is [4008 2672]
error: cube is [3998 2662]

Erkannt werden?? Theli schneidet um 5 Zeilen/Spalten ringsum ab. Prüft aber beim Preprocessing nicht, ob das Bild eine bestimmte Größe hat.

Der fremde frame ist vielleicht zu klein.? lese aus mit
Code: Alles auswählen
dfits bias_1.fits|grep NAXIS

Alle Bilder die du damit kalibrieren willst, auf diese Größe verkleinern.
Der fremde frame ist vielleicht zu klein?
mit fitscut ( Parameter muss ich nachlesen ) den bias_1.fits verkleinern

Die andere Variante, den Masterframe direkt zu verwenden, habe ich schon oft gemacht.
Deine Fehlermeldung lautet sinngemäß. dass theli den Masterframe nicht findet.
Er muss heissen wie der Ordner in dem er liegt , eine _1 angehängt und die Endung .fits .
Hast Du ihn vielleicht bias_1.fit genant? Dann wird er nicht gefunden. Stimmt der Pfad? Hat theli Leserechte auf den Ordner und die Datei?

VG
Carsten
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Fremde Masterframes in Theli verwenden

Beitragvon Herbert_W » Freitag 2. Dezember 2011, 19:10

Servus Carsten!

Wenn ich bei cutx/y 1/1 eingebe ist alles ok und ich komme bis fits>tiff.
Somit interpretiere ich, dass alle Rechte vorhanden sind, dass alle Bilder gleich groß sind usw. - habe ich auch kontrolliert - alle 4008x2672.
Nur der 'cube' - was immer das ist - ist halt nur 3998x2662, wenn cutx/y im Camerascript auf 5/5 gestellt ist.
D.h. die Einstellungen vom Camerascript werden nicht auf die fremden Master angewandt.
Vielleicht liegt es daran, dass Theli Frames mit dem Mastersyntax *_1.fits automatisch als Eigenproduktion ansieht und nicht mehr anrührt - das wäre dann so etwas wie ein Kuckucksei ;-)

Der fremde frame ist vielleicht zu klein?

Nein, zu groß.
[1merror: bias is [4008 2672]
[1merror: cube is [3998 2662]

Der cube - anscheinend so etwas wie die zu bearbeitende Bildgröße aufgrund vom Camerascript - ist kleiner als das Original. Logisch, da ja cutx/y > 1

Code: Alles auswählen
mit fitscut ( Parameter muss ich nachlesen )

Wo kann man das nachlesen?

Danke für deine Mühe und Grüße
Herbert

Nachsatz: 'cube'
Das 'cube' ist vom Camerascript kreiert - allerdings erst beim Schritt Calibration zum Einsatz gekommen.
Beim Schritt Preparation habe ich ja das fremde Masterbias bias.fit durchlaufen lassen und es wurde anstandslos ein bias_1.fits daraus.
Also, da kann das 'cube' noch nicht aktiv gewesen sein.
Nur so als Gedanke - vielleicht hilfts dir etwas. Mir leider nicht :?
_____________________________
http://www.skypixels.at
Herbert_W
 
Beiträge: 55
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 18:35

Re: Fremde Masterframes in Theli verwenden

Beitragvon moos » Samstag 3. Dezember 2011, 12:52

Hallo Walter,
Kuckucksei
hört sich gut an.
Mit Cube meint theli die science-Bilder. Es besteht die Möglichkeit in eine fitsdatei mehrere verschiedene Bilder und Kataloge unterzubringen.
Das liegt z.B. vor , wenn ein RGB Farbbild in einem fits gespeichert wird. Leider ist es nicht standard und theli zerlegt immer alles auf einen 2 dimensionales Bild. Warum theli hier von cube (= Würfel, 3D) redet dürfte eine Altlast sein.

Du hast da noch etwas durcheinander gebracht, glaube ich:
Wenn du die preparation machst, dann werden alle Bilder mit neuem Header konstruiert und als bildxyz_1 bezeichnet.
Wenn dein Bias-Bild zufälligerweise so heisst wie der Ordner in dem es liegt, dann bleibt das ein Einzelbild, erhält "aus Versehen" [Anwender hat Schuld ]den Namen des Masterframes welches dann beim Kalibrieren als Masterframes weiter verarbeitet wird.
Dein Kuckucksei entsteht also nur weil, du den Ordner bias und den Masterframe bias.fit genannt hast.
Das kannst Du eigentlich aber so lassen, denn Du weisst ja , dass es ein Masterbias ist :D und theli nimmt es so.

Nun muss ich zugeben, ich weiss nicht wann die Bilder mit fitscut ihren Bart abrasiert bekommen:
Entweder beim Preparation ( wäre mir logisch)
oder beim Kalibrieren .
Du müsstest also vor dem Kalibrieren alle science-Bilder mit der normalen Preparation erzeugen.
Dann deinen Masterbias auf diesselbe Größe bringen wie die science und dann kannst Du auch mit dem fremden Masterbias kalibrieren.

Dazu könntest Du einmalig dein Kamerascript abändern und die Cut Werte anpassen, danach nur den BIAS frames preparaten ( tolles Wort) . die kamera zurückstellen nicht vergessen :P und dann Kalibrieren.

Manuelle Methode:
Rufe mal auf der Konsole fitscut <RETURN> und es erzählt Dir ,wie du es verwenden darfst ( nennt man USAGE )
Fast alle fitstools habe eine usage, eine Art Gebrauchsanleitung.
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Fremde Masterframes in Theli verwenden

Beitragvon Herbert_W » Montag 12. Dezember 2011, 16:09

Servus Carsten!

T'schuldige bitte meine späte Antwort und mein spätes Danke für deine Mühe, mir zu helfen.

Du hast da noch etwas durcheinander gebracht, glaube ich:
Wenn du die preparation machst, dann werden alle Bilder mit neuem Header konstruiert und als bildxyz_1 bezeichnet.

Alles klar - das habe ich nicht beachtet


Grüße
Herbert
_____________________________
http://www.skypixels.at
Herbert_W
 
Beiträge: 55
Registriert: Samstag 8. Oktober 2011, 18:35


Zurück zu Tipps und Tricks, FAQ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast