Messier 1

Meine mit Theli erstellten Bilder, Mosaike, Videos ...

Messier 1

Beitragvon schubi » Donnerstag 22. Dezember 2011, 12:09

Liebe Thelis,
nachdem ihr mir in den letzten Tagen so gut geholfen habt mit Theli wieder in Schwung zu kommen möchte ich gerne mein erstes neues Ergebnis mit Euch teilen.

Nachfolgendes Bild wurde mittels eine ALCCD6cPro@ -20°C an einem 130mm Refraktor mit f=780 mm erstellt.
11 Aufnahme zu je 10 Minuten. Datenreduktion" natürlich" in Theli ( Bias, Darks, Flats, Lights). Export mittels STIFF. Danach ein Hauch von Wavelet-Rauschfilter mittels Fitswork.
Der Farbgradient geht vermutlich auf den IDAS Filter zurück.
Wenn ihr am Gamma dreht, dann kommt ein deutliches Farbrauschen hervor.
( Ich kann das bisher leider nicht verhindern ).

Ich musste das Bild etwas beschneiden um unter der 1MB Grenze bleiben zu können.

vielen Dank an alle, die mir hierbei mit Rat und Tat geholfen haben.

Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schubi
 
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 4. Oktober 2011, 13:50

Re: Messier 1

Beitragvon moos » Donnerstag 22. Dezember 2011, 18:07

*doppelt**
Zuletzt geändert von moos am Donnerstag 22. Dezember 2011, 18:09, insgesamt 1-mal geändert.
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Messier 1

Beitragvon moos » Donnerstag 22. Dezember 2011, 18:07

*doppelt*unddreifach**
Zuletzt geändert von moos am Donnerstag 22. Dezember 2011, 18:09, insgesamt 1-mal geändert.
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Messier 1

Beitragvon moos » Donnerstag 22. Dezember 2011, 18:08

Hi Christian,
na das sieht doch schon sehr erfolgreich aus.
Die Astrometrie hat auch gut geklappt.
Waum hast Du es mit stiff gemacht? Das ist doch schon ein bischen frickelig und per trial & error, oder?
Vielleicht kommt deshalb auch der Übergang zwischen dem Rand von M1 und dem Hintergrund etwas hart heraus, wie ich finde.
Wenn Du kein PS verwenden willst, um RGB zu kombinieren, gibt es sicher andere Wege als stiff. Obwohl stiff im Prinzip sehr hochwertige 8 Bit Bilder liefert, ist es doch recht schwierig, die richtigen Paramter zu finden. Wie bist du vorgegangen?
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Messier 1

Beitragvon schubi » Donnerstag 22. Dezember 2011, 19:14

Hallo Carsten,
mir ist nicht bewusst, dass stiff nur 8 Bit Auflösung bietet.
Mit Photoshop habe ich kaum Erfahrung.
Wie ist das Verfahren in PS die einzelnen Farbkanäle miteinander zu kombinieren ? Dann kann ich bei meinem Astrofreund, der PS hat, etwas üben.
Ich nehme an Du nimmst die tif Dateien und bringst diese dann zu einem RGB zusammen.
Ich selber habe auch Photoshop Elements. Ist das ausreichend ?

Ich habe mit Fitswork zunächst R,G,B und dann den künstlichen Luminanzkanal zusammengeführt.
Das Ergebnis fand ich nicht so "schön" verglichen mit dem Ergebnis von STIFF. Das Farbrauschen war sehr stark.

Ich hielt mich an Mischas Dokumentation und variierte die Parameter Maxlevel ( zuletzt auf 2.8) und die Saturation auf 1.2
Natürlich war es auch Trial and Error.
Wenn die Kombination in PS besser machbar ist, dann würde ich mich gerne darantrauen.

viele Grüsse

Christian
schubi
 
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 4. Oktober 2011, 13:50


Zurück zu Ergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast