M27

Meine mit Theli erstellten Bilder, Mosaike, Videos ...

M27

Beitragvon ReiFu » Montag 30. Juni 2014, 06:58

Hallo
Dank Theli habe ich mich über meine alte Daten mit meiner unmodifizierten EOS60d herangewagt - das ist dabei rausgekommen.

Über Kommentare würde ich mich freuen!
Bild
Benutzeravatar
ReiFu
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 19:59

Re: M27

Beitragvon selste » Montag 30. Juni 2014, 10:41

Na,
dann geb ich halt mal meinen Senf dazu!

Schärfe finde ich sehr gut, über das gesamte Bildfeld, die Scherbe von Vixen ist ziemlich gut
Farben gefallen mir auch, ist nicht so quietschig bunt, der Hintergrund ist net unnatürlich pechschwarz ... könnte aber vielleicht doch noch eine Idee dunkler in der Nachbearbeitung gemacht werden?!

Zu mosern hab ich natürlich auch noch was: In den Daten zum Bild ist als Kamera eine EOS 600D eingetragen, in der Überschrift steht aber die EOS 60D drin :wink:

Und eine Frage noch zu den Belichtungen - hab gesehen, dass Du eine Serie mit ISO 1600 aufgenommen hast; hatte das einen bestimmten Grund, und ist v.a. ein Unterschied zu den mit ISO 800 gemachten Aufnahmen zu sehen?
Gruß,

Steffen
selste
 
Beiträge: 110
Registriert: Montag 19. März 2012, 18:39

Re: M27

Beitragvon ReiFu » Dienstag 1. Juli 2014, 20:05

Hallo Steffen

Freut mich, wenn ich feedback bekomme.
Hintergrund dunkler werde ich mir ansehen :D
Die 1600 ISO Aufnahmen habe ich mit 30s Belichtungszeit gemacht - ob das gut war? - ich weiss es nicht :|

Mit der "Scherbe" bin ich echt zufrieden - werde die Scherbe aber ziemlich sicher ver"scherbe"ln da ich eine größere Montierung und einen 8"/f5 Newton habe.

Habe in Astrobin irrtümlich die 600er angeklickt - ist aber eine EOS60d - aber da ist glaube ich kein Unterschied im Aufnahmechip.

clear sky wünscht

Reinhard
Benutzeravatar
ReiFu
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 19:59

Re: M27

Beitragvon selste » Sonntag 6. Juli 2014, 08:53

Hallo Reinhard,
ja, arg viel mehr wirst auf der GPD2 photographisch wohl net unterbringen können ... hab selbst auch eine daheim stehen.

Hast Du mal nachgeschaut, ob es signifikante Unterschiede im Rauschen zwischen den Aufnahmen mit ISO 800 und ISO 1600 gibt?
Ich hab bisher bei Deep-Sky eigentlich immer mit ISO 800 gearbeitet (EOS 60Da).
Gruß,

Steffen
selste
 
Beiträge: 110
Registriert: Montag 19. März 2012, 18:39

Re: M27

Beitragvon ReiFu » Sonntag 6. Juli 2014, 18:26

Hallo Steffen
Habe den Unterschied noch nicht ausgetestet - habe bei der EOS350d mit ISO 800 gearbeitet und das einfach weiter übernommen.
clear sky wünscht
Reinhard
Benutzeravatar
ReiFu
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 19:59

Re: M27

Beitragvon ReiFu » Montag 7. Juli 2014, 15:00

Hallo Steffen
Das wird dir vielleicht weiterhelfen:
http://www.astronomieforum.at/viewtopic.php?f=30&t=8734
clear sky wünscht
Reinhard
Benutzeravatar
ReiFu
 
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 19:59


Zurück zu Ergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron