Bayer Matrix Canon DSLR

Initialize, Create instrument, Splitting Script, Preparation.
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

Bayer Matrix Canon DSLR

Beitragvon FranzH » Montag 11. Juni 2012, 20:42

Hallo liebe Thelianer,

nach einigem hin und her bin ich bei der Bearbeitung meines letzten Bildes doch zum Entschluss gekommen Theli auszuprobieren, da ich mit der erreichten Farbkalibrierung in Regim gefühlt irgendwie Meilenweit neben dem Ziel liege.
Meine (erste und sicherlich nicht letzte) Frage betrifft die Bayer Matrix für das splitting script. Da ich meine Canon 1000D über Nebulosity ansteuere und die Aufnahmen als fits gespeichert werden muss ich ja die Bayer Matrix angeben, nur welche ist die richtige für die Canon? Ich meine irgendwo mal GRBG gelesen zu haben, allerdings sieht das Endfarbbild farblich eigenartig aus (bläuliche Sterne werden eher magenta), aber das kann natürlich auch an den restlichen Schritten durch das Programm liegen. Ich wollte zumindest erstmal beim ersten Schritt sicher sein.

Danke und viele Grüße
Franz
FranzH
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 22. Mai 2012, 12:26

Re: Bayer Matrix Canon DSLR

Beitragvon moos » Montag 11. Juni 2012, 22:05

Hallo Franz,
man kann es nicht genau sagen. Jeder kamera-Treiber hat seinen Einfluss.
Die in den Canons verbauten Sensoren haben hardwaremäßig das Muster RGGB.
Du hast folgende Möglichkeiten, das Muster für deine Kamera für Theli zu bestimmen:
  • Du probiert die 4 möglichen Bayer-Masken aus: stell ein Bayer-Muster ein, mach eine Kalibrierung, stelle die Farben in einem Bild zusammen und beurteile es
  • Du hast einen Skyflat? Dann verfahre wie zuvor. Man kann die Farben sehr leicht beurteilen, weil das Bild blau sein muss.
  • Du stellst deine Kamerakonfiguration in Theli auf RGGB fest ein. Danach schneidest du schrittweise über die Konfiguartionseinsteller Cut-on-x bzw. Cut on y den Bildrand so ab, dass das Muster passt. Eine Zeile unten abschneiden macht z.B. aus einer RGGB eine GBRG . Wichtig dabei ist, nur entweder eine Zeile , eine Spalte oder eine Zeile und eine Spalten abzuschneiden und das Bild muss wieder eine gerade Anzahl von Zeilen und Spalten haben, daher also auch auf der gegenüberliegenden Bildkante eine Pixelreihe abschneiden.

Hinweis: Eine bestehende Kamera zeigt im Dialog für das Splitting script immer wieder die Defaultwerte. Also merk Dir, was du einstellst. ( Oder nimm den sc-inspector : http://www.theli-forum.info/viewtopic.php?f=13&t=121&p=758&hilit=inspector#p758
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Bayer Matrix Canon DSLR

Beitragvon FranzH » Dienstag 12. Juni 2012, 08:07

Hallo Carsten,

vielen Dank, werde ich heute abend ausprobieren.

CS
Franz
FranzH
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 22. Mai 2012, 12:26


Zurück zu Kamerasetup, Spitting Script

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron