ALCCD6 Fehler bei Preparation

Initialize, Create instrument, Splitting Script, Preparation.
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon fehlfarbe » Freitag 21. Oktober 2011, 15:18

Hallo Leute,

schön dass ihr euch daran gemacht habt ein kleines Forum für Theli aufzuziehen :)

Ich starte gerade meinen 2. Versuch mit Theli und bleibe wieder bei der gleichen Stelle stecken, die mir schon beim ersten Versuch Probleme bereitet hat.

Ich führe THELI im VMPlayer und Ubuntu 10.04 x64 aus.
Meine derzeitige Kamera ist die Alccd6 / QHY8, die ich mit dem QHY Programm "EZCap" steuere.
Meine Daten liegen in den Verzeichnissen lights, bias, flats (darks mache ich keine)

Nun habe ich, wie im Wiki beschrieben die ALCCD6 Vorlage genommen und entsprechend editiert.
Geogr. Breite 51.05°
Pxel Scale: 3.8294285 (65/420 Quadruplet)

Das wird auch gespeichert, nur die Daten im "Splitting script" Menü scheint sich THELI nicht zu merken. Dort habe ich für EXPTIME den "EXPOSURE" eingetragen, da das der einzige benötigte Wert ist, den EZCAP in den FITS Header schreibt.
Zusätzlich habe ich rechts unten noch das entsprechende Bayer Pattern gewählt. Wenn ich nun auf "Create Script" klicke, fragt er mich, ob der die alte Datei überschreiben soll, was ich mit OK bestätige.

Wenn ich nun im Reiter "Preparation" die Funktion "Split FITS / correct Header" starte, mach er das und meckert am Ende herum und öffnet das Logfile an der entsprechenden Fehlerstelle:

Code: Alles auswählen
...
> WARNING: default.split not found, using internal defaults


> EXPTIME keyword out of range

+ k=1
+ '[' 1 -le 1 ']'
get_key ${FILE} "DATE-OBS"
++ get_key flat-1-10s-0-C0.fits DATE-OBS
++ /home/kolbe/THELI/theli//bin/Linux_64//dfits flat-1-10s-0-C0.fits
++ /home/kolbe/THELI/theli//bin/Linux_64//fitsort DATE-OBS
++ /usr/bin/gawk '(NR==2) {if ($2!="KEY_N/A") print $2}'
+ tmp=
+ /home/kolbe/THELI/theli//bin/Linux_64//replacekey flat-1-10s-0-C0_1.fits 'DATE-OBS= ' DUMMY1
cannot open flat-1-10s-0-C0_1.fits: aborting
error getting FITS header size for flat-1-10s-0-C0_1.fits
error during placeholder replacement: aborting
+ k=2
+ '[' 2 -le 1 ']'
+ k=1
+ '[' 1 -le 1 ']'
+ /home/kolbe/THELI/theli//bin/Linux_64//replacekey flat-1-10s-0-C0_1.fits 'BAYERPAT= '\''RGGB'\''' DUMMY10
cannot open flat-1-10s-0-C0_1.fits: aborting
error getting FITS header size for flat-1-10s-0-C0_1.fits
error during placeholder replacement: aborting

...


In der Verzeichnisstruktur wurden die Original FITS jeweils in das ORIGINALS Verzeichnis kopiert, während im bias Verzeichnis neue (oder die alten) FITS Dateien vorhanden sind und im lights und flats Verzeichnis fehlen. Dort wurden die Originale nur in das ORIGINALS Verzeichnis kopiert, aber keine neuen Dateien angelegt, was er wohl auch im Logfile bemängelt?

Hat jemand eine Idee was ich oder THELI falsch machen?

Viele Grüße,
Marcus
Benutzeravatar
fehlfarbe
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2011, 22:24

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon Holger » Freitag 21. Oktober 2011, 17:05

Hallo Marcus,

Zusätzlich habe ich rechts unten noch das entsprechende Bayer Pattern gewählt. Wenn ich nun auf "Create Script" klicke, fragt er mich, ob der die alte Datei überschreiben soll, was ich mit OK bestätige.


und, auf der 1. Seite den "Save" Button geklickt?
Gruß und CS
Holger
Holger
 
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:02
Wohnort: Berlin - Buckow

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon richy » Freitag 21. Oktober 2011, 17:55

Hi Marcus,

hast Du denn auch Deine Kamera ausgewählt ?

Grüße

Richard
________________________
Richard Müller
Royce Newton 12.5" F4.5
ATIK 4000
Gemini 41 Field + FS2
http://www.astronomie-hoefferhof.de
richy
Moderator
 
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:46
Wohnort: Lohmar

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon fehlfarbe » Freitag 21. Oktober 2011, 18:03

Hallo Holger,

ja, ich habe dort auch auf "save" geklickt. Das Script wird anscheinend auch richtig abgespeichert. Zumindest konnte ich unter ~/.theli/scripts/process_split_ALCCD6@65Q.sh die folgenden Zeilen entdecken:

Code: Alles auswählen
EXPTIME=`get_key ${FILE} "EXPOSURE"`
  if [ "${EXPTIME}" = "" ]; then
      EXPTIME=`get_key ${FILE} "EXPTIME"`
  fi
  if [ "${EXPTIME}" = "" ]; then
      EXPTIME=1.0
  fi


Wenn man das gespeicherte Setup bei "Create new Instrument" wieder geladen wird, steht allerdings auch wieder "EXPTIME" und die Einstellung der Bayer Matrix ist auch wieder weg :(

Hallo Richard,

Ja, das Setup ist bei "User defined" markiert.

Grüße,
Marcus
Benutzeravatar
fehlfarbe
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2011, 22:24

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon richy » Freitag 21. Oktober 2011, 18:09

Hallo,

das riecht aber eher danach, das die Chipgeometrie nicht stimmt.

Grüße

Richard
________________________
Richard Müller
Royce Newton 12.5" F4.5
ATIK 4000
Gemini 41 Field + FS2
http://www.astronomie-hoefferhof.de
richy
Moderator
 
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:46
Wohnort: Lohmar

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon fehlfarbe » Freitag 21. Oktober 2011, 18:33

Hallo Richard,

eigentlich sollte alles stimmen. Anbei mal die 2 Screenshots meiner Einstellungen.

2.jpg


1.jpg



Grüße,
Marcus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
fehlfarbe
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2011, 22:24

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon PatrickPinzgau » Freitag 21. Oktober 2011, 19:15

Hallo Marcus,

die Einstellungen sind korrekt,wie sieht den deine instrument config aus?

hier die meinen von Dieters Alccd6cPro

http://www.photonhunter.at/alccd6c.html


LG und CS

Patrick Hochleitner
_________________
http://www.photonhunter.at

http://www.starhopper.at
PatrickPinzgau
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:29

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon fehlfarbe » Freitag 21. Oktober 2011, 19:23

Hallo Patrick,

die hab ich auch hochgeladen, wird aber irgendwie nicht angezeigt, obwohl ich sie auch eingebettet hab.
Hier noch mal ein Versuch:

Bild

Die Y-Werte stimmen nicht ganz überein, aber ich hab es auch schon mit denen in deinem Screenshot probiert. Bei mir sind die FITS allerdings wirklich so groß, wie ich bei mir eingegeben habe.
Benutzeravatar
fehlfarbe
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2011, 22:24

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon Michael » Freitag 21. Oktober 2011, 19:27

fehlfarbe hat geschrieben:Wenn man das gespeicherte Setup bei "Create new Instrument" wieder geladen wird, steht allerdings auch wieder "EXPTIME" und die Einstellung der Bayer Matrix ist auch wieder weg :(


Hi Marcus,

Theli zeigt hier leider nicht die zuvor eingestellte Bayer Matrix an.
Dh. du setzt eine bestimmte Matrix, aber wenn du das Script wieder lädst wird dir wieder die default-Einstellung für die Matrix angezeigt.
Verwendet wird aber die richtige von dir gesetzte Matrix, es ist lediglich ein Anzeigeproblem.

Trotzdem läuft bei dir irgendwas falsch :-)

lg,
Michael
Michael
 
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:25
Wohnort: Wien

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon fehlfarbe » Freitag 21. Oktober 2011, 19:29

Hallo Michael,

gut, da hätten wir zumindest das Anzeigeproblem geklärt :)

Komisch ist ja auch, dass die Bias anscheinend ganz normal abgearbeitet werden und es dann erst bei den flats und lights hakt.
Benutzeravatar
fehlfarbe
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2011, 22:24

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon Knickohr » Freitag 21. Oktober 2011, 20:22

Hi,

Bildproblem gelöst ;-)

(siehe oben)

Aber fragt mich jetzt nicht, warum das einmal mit und einmal ohne den Scrollbalken kommt :?:

Thomas
Benutzeravatar
Knickohr
Moderator
 
Beiträge: 623
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:01
Wohnort: Blaustein

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon fehlfarbe » Freitag 21. Oktober 2011, 20:28

Hi Thomas,

danke :)
Wundert mich auch, zumal das 2.jpg ja auch größer ist?! Na ja, Hauptsache es geht :)

Grüße,
Marcus
Benutzeravatar
fehlfarbe
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2011, 22:24

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon Knickohr » Freitag 21. Oktober 2011, 20:40

Hi,

hat irgendwas mit Vorschaubildern und Größen zu tun. Komischerweise macht das Forum das mal so und dann mal wieder so. Weiß der :twisted: warum :!:

Jedenfalls habe ich jetzt Bilder bis 3000x2000 Pixel zugelassen. Alles andere, und wenn es größer ist als 1MB, wird abgelehnt. Wenn ein verlinktes Bild (nicht hochgeladeses !) größer als 3000x2000 Pixel ist, wird es nur als Link dargestellt. So ist es auch möglich, noch größere Bilder hier im Forum zu posten.

Aber das ist jetzt Off-Topik ! Huh, wenn das der Mod sieht *fg* :mrgreen:

Thomas
Benutzeravatar
Knickohr
Moderator
 
Beiträge: 623
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:01
Wohnort: Blaustein

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon mischa » Samstag 22. Oktober 2011, 00:21

Da stimmt was mit dem Format oder dem numerischen wert deines "EXPOSURE" keywords nicht, sonst wuerde theli nicht "out of range" schreiben.

Leider hast du den interessanten teil des logfiles abgeschnitten, dort wuerde der betreffende wert stehen und man koennte dir weiterhelfen.

sick es mir per mail (mschirme(at)gemini.edu), oder lad es irgendwo hoch.

lg

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 989
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: ALCCD6 Fehler bei Preparation

Beitragvon fehlfarbe » Samstag 22. Oktober 2011, 00:42

Hallo Mischa,

ich hab das logfile mal angehangen. Die Belichtungszeit speichert EZCAP wohl in Millisekunden. In dem Fall wäre der Wert "899990" bei den Lights. Könnte das auch der Grund sein, warum er bei den Bias nicht meckert?

Grüße,
Marcus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
fehlfarbe
 
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2011, 22:24

Nächste

Zurück zu Kamerasetup, Spitting Script

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron