Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Der schwierigste und komplizierteste Teil von Theli.
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon Crash1411 » Sonntag 14. Oktober 2012, 14:12

So hier mal mein FErtiges Bild. Das rumprobieren hat sich gelohnt wie ich finde.

gh.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Crash1411
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 05:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon moos » Sonntag 14. Oktober 2012, 16:44

Hi Matthias,
das hat sich gelohnt. :D
Bin immer wieder sehr begeistert von den kurzen Brennweiten und den DSLR. Ein schönes Ergebnis.

Fall Du des Rumprobierens noch nicht leid gworden bist:
  1. Mache erstmal ein Update-header der 18 ( x3 ) Bilder, die du erfolgreich astrometriert hast: benutze den Button Update header
  2. Die beiden geparkten Bilder kannst Du nun einzeln durch die Astrometrie schicken ( dazu die 18 Bilder (x3!) in nen Ordner parken, und die beiden vormals geparkten in das science Verzeichis legen .
  3. Astrometrieren und wenn die korrekt astrometriert werden können, dann benutze den Button Update header.
  4. Danach legst Du alle Bilder wieder zusammen in den science Ordner rund lässt die Astrometrie erneut laufen.
VG
Carsten
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Vorherige

Zurück zu Astrometrie und Photometrie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron