Fehler Koaddition Komet

Wie erstelle ich mit Theli ein Farbbild ?
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

Fehler Koaddition Komet

Beitragvon sagu » Montag 1. Mai 2017, 22:22

Hallo zusammen,

versuche gerade theli zu überreden mittels Vorgabe von "proper motion" auf einen Kometen zu zentrieren.
Leider gibt es dabei die Fehlermeldung:
Code: Alles auswählen
ERROR: Could not find MJD-OBS keyword


Ohne proper motion läuft die Koaddition ganz normal durch.
Ich verwende eine ziemlich betagte EOS-350D, aber eine Uhrzeit sollte die doch liefern? ;)

Gruß S.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
sagu
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 11:52

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon mischa » Freitag 5. Mai 2017, 14:26

Hi,

das liegt (unter anderem) daran dass ich die Moeglichkeit auf Kometen zu koaddieren viel spaeter eingefuehrt habe als den support fuer DSLR Kameras.

Kannst du mir eine deiner RAW Dateien irgendwo hochladen, dropbox oder hier im Forum, gerne auch per email (mschirme[at]gemini.edu)?
Ich hab das splitting-script entsprechend angepasst, muesste es aber noch testen.

Du muesstest deine Daten dann aber nochmal von vorne reduzieren (die Lights).

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 964
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon mischa » Freitag 5. Mai 2017, 16:28

Benutz mal dieses splitting script.
Falls du fuer deine Kamera eine eigene Konfiguration angelegt hast, musst du das script entsprechend umbenennen und nach ~/.theli/scripts/ kopieren.

mischa
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mischa
Moderator
 
Beiträge: 964
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon sagu » Samstag 6. Mai 2017, 10:20

Hallo Mischa,

vielen Danke erstmal für deine Mühen.

mischa hat geschrieben:Kannst du mir eine deiner RAW Dateien irgendwo hochladen, dropbox oder hier im Forum, gerne auch per email (mschirme[at]gemini.edu)?
Ich hab das splitting-script entsprechend angepasst, muesste es aber noch testen.
Du muesstest deine Daten dann aber nochmal von vorne reduzieren (die Lights).


Das würde ich gerne tun/testen - aber - ich habe mir leider beim Versuch die FITS-Header selber zu vervollständigen meine Rohbilder zerschossen :/
Ich hatte mir ein Skript gebastelt, das MJD-OBS aus dem Zeitstempel des RAWs erzeugt und dann versehentlich die RAW-Dateien mit den reparierten Headern überschrieben ;)

Die FITS-Header konnte ich trotzdem noch reparieren (Koaddition mit proper motion geht nun) aber ich kann nicht mehr von vorne anfangen. Ich habe hier zufällig noch die Rohbilder von 41/P rumliegen - an denen könnte ich dein Splitting-Skript mal ausprobieren - schaffe ich aber vermutlich erst morgen Abend.

Gruß S.

PS: Das Summenbild mit meinen reparierten Headern hat aber noch ein schweres Problem: der Komet zeigt eine merkwürdige Drift in RA - obwohl ich mir ziemlich sicher bin, die scheinbare Bewegung richtig ermittelt zu haben. Wenn man andere Werte verwendet, wird die Drift auch nur noch schlimmer, nie besser - hast Du eine Idee was das sein könnte?
sagu
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 11:52

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon mischa » Samstag 6. Mai 2017, 14:30

Hi,

wie hast du denn die bewegung bestimmt? Die kannst du dir auf der webseite des MPL genau fuer den Zeitpunkt deiner Beobachtung ermitteln lassen. Evtl. hast du nicht genug genaue Stellen angegeben.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 964
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon sagu » Sonntag 7. Mai 2017, 12:14

Hallo Mischa,

das neue Splitting-Skript funktioniert bei mir - Koaddition läuft ohne Fehlermeldung durch... dankeschön!

mischa hat geschrieben:Hi,
wie hast du denn die bewegung bestimmt? Die kannst du dir auf der webseite des MPL genau fuer den Zeitpunkt deiner Beobachtung ermitteln lassen. Evtl. hast du nicht genug genaue Stellen angegeben.
mischa


Die habe ich mit Tabellenkalkulation bestimmt - allerdings scheint die doch noch einen Fehler zu haben, denn der RA-Wert vom MPC weicht doch recht deutlich ab und mit dem sieht auch der Stack vernünftig aus...
Also wie immer: Problem vor dem Rechner ;)


Gruß S.
sagu
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 11:52

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon mischa » Sonntag 7. Mai 2017, 12:29

lass doch mal sehen, bin neugierig!

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 964
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon sagu » Samstag 13. Mai 2017, 08:33

mischa hat geschrieben:lass doch mal sehen, bin neugierig!
mischa


meine verkorkste tabelle oder den kometen?

komet gibt's hier: https://www.parsecs.de/taxonomie/motiv/komet
ich habe auch den 41P nochmal komplett mit theli bearbeitet - jetzt wo das so gut funktioniert ;)

tabelle müsste ich erstmal hochladen

gruß s.
sagu
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 11:52

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon mischa » Samstag 13. Mai 2017, 16:56

Super, sieht sehr gut aus! Ich freu mich dass das so gut funktioniert :)
mischa
Moderator
 
Beiträge: 964
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon sagu » Samstag 13. Mai 2017, 18:26

mischa hat geschrieben:Super, sieht sehr gut aus! Ich freu mich dass das so gut funktioniert :)


und ich erst ;) - danke nochmal...
Ich nehme an die nächste Version wird das geänderte Skript dann "ab Werk" enthalten?

Gruß S.
sagu
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 11:52

Re: Fehler Koaddition Komet

Beitragvon mischa » Sonntag 14. Mai 2017, 14:13

Ja, ich hab die entsprechenden Sklripte schon aktualisiert.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 964
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile


Zurück zu Vorbereitung Farbbild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron