Try extending the color range

Wie erstelle ich mit Theli ein Farbbild ?
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

Try extending the color range

Beitragvon RobinR » Dienstag 3. April 2012, 16:40

Hallo zusammen,

mein erster Beitrag hier ist gleich ein Problem :?

Beim Verarbeiten meiner M51-Bilder lief alles ohne Probleme, in "Create colour picture", Reiter "Color Calibration" tritt dann allerdings ein Fehler auf:
Sowohl NOMAD als auch SDSS melden (bei den default-Werten, die bisher nie Probleme machten): "Try extending the color range" und finden also keine Sterne. Erst bei B-V auf 0 2 und V-R auf 0 1 (NOMAD) findet er dann zwei Sterne.

Ein Theli-bewanderter Astrokollege hat sich mal die Plots angeschaut, die scheinen alle in Ordnung zu sein. Weiß jemand von euch, woran es liegen könnte? :?:
RobinR
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 2. April 2012, 15:51

Re: Try extending the color range

Beitragvon mischa » Dienstag 3. April 2012, 16:51

RobinR hat geschrieben:Hallo zusammen,

mein erster Beitrag hier ist gleich ein Problem :?

Beim Verarbeiten meiner M51-Bilder lief alles ohne Probleme, in "Create colour picture", Reiter "Color Calibration" tritt dann allerdings ein Fehler auf:
Sowohl NOMAD als auch SDSS melden (bei den default-Werten, die bisher nie Probleme machten): "Try extending the color range" und finden also keine Sterne. Erst bei B-V auf 0 2 und V-R auf 0 1 (NOMAD) findet er dann zwei Sterne.

Ein Theli-bewanderter Astrokollege hat sich mal die Plots angeschaut, die scheinen alle in Ordnung zu sein. Weiß jemand von euch, woran es liegen könnte? :?:


hi robin,

gesichtsfeld, aufnahmetiefe, wie sieht dein fgroups-plot aus?

m51 ist vom sdss abgedeckt, hier sollten sich also schon passende quellen finden lassen.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 984
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Try extending the color range

Beitragvon RobinR » Dienstag 3. April 2012, 16:58

Hey mischa,

danke für die schnelle Hilfe! mein fgroups-plot sieht folgendermaßen aus:

Bild
RobinR
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 2. April 2012, 15:51

Re: Try extending the color range

Beitragvon RobinR » Donnerstag 5. April 2012, 13:17

Wird niemand daraus schlau? :(
RobinR
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 2. April 2012, 15:51

Re: Try extending the color range

Beitragvon frasax » Donnerstag 5. April 2012, 13:37

Hi Mischa,

ich wunder mich auch darüber das seit dem Update auf die aktuelle Theli Version SDSS nicht mehr funzt. Liegt hier vielleicht ein Bug vor?

CS Frank
Ich will Feuerwehrmann werden!!!!!
----------------------------------------------
http://www.astrophotocologne.de
http://www.youtube.com/astrophotocologne
http://www.facebook.com/astrophotocologne
Benutzeravatar
frasax
Grisu, der kleine Drache
 
Beiträge: 379
Registriert: Montag 3. Oktober 2011, 00:28
Wohnort: Köln

Re: Try extending the color range

Beitragvon mischa » Freitag 6. April 2012, 01:45

frasax hat geschrieben:Hi Mischa,

ich wunder mich auch darüber das seit dem Update auf die aktuelle Theli Version SDSS nicht mehr funzt. Liegt hier vielleicht ein Bug vor?

CS Frank


In der neuen version ist SDSS-DR8 eingebunden, der fast doppelt so viel flaeche abdeckt (14000 quadratgrad) wie sdss-dr7 (8000).
leider ist die komplette datenbasis noch nicht zum CDS uebertragen worden (die warten da schon 2 jahre drauf), so dass ich mir die daten direkt von den SDSS server ziehe. die sind aber manchmal langsam, oder fallen eine zeitlang aus, sowie gestern. falls nichts zurueckkommt, hilft es, den gleichen request nochmal zu senden. ich werde aber die alte version (sdss-dr7) optional nochmal mit dazunehmen wenn ich dazu komme.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 984
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Try extending the color range

Beitragvon mischa » Freitag 6. April 2012, 01:49

RobinR hat geschrieben:Hey mischa,

danke für die schnelle Hilfe! mein fgroups-plot sieht folgendermaßen aus:


vom anschauen wuerde ich sagen, dass du den referenzkatalog 1-2 magnituden tiefer waehlen solltest.
dann schick uns das gleiche bild nochmal, zusammen mit astr_referror1d und astr_interror1d

ein guter cross-check am coaddierten bild:

leg dir mit skycat oder ds9 den referenzkatalog drueber. steht im wiki wie das geht, oder jemand hier hilft dir (bin grad sehr sehr beschaeftigt).
das sollte sehr gut passen. wenn nicht, ist die astroemtrie nicht i.o., und dann wird auch nichts gefunden.
oder der SDSS server ist down, in diesem fall probier mal NOMAD um zu checken was da rauskommt.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 984
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Try extending the color range

Beitragvon frasax » Freitag 6. April 2012, 10:56

Hi Mischa

die sind aber manchmal langsam, oder fallen eine zeitlang aus, sowie gestern. falls nichts zurueckkommt, hilft es, den gleichen request nochmal zu senden.


Gestern ging noch nichtmal NOMAD bei mir!? Da habe ich Average White nehmen müssen.

CS Frank
Ich will Feuerwehrmann werden!!!!!
----------------------------------------------
http://www.astrophotocologne.de
http://www.youtube.com/astrophotocologne
http://www.facebook.com/astrophotocologne
Benutzeravatar
frasax
Grisu, der kleine Drache
 
Beiträge: 379
Registriert: Montag 3. Oktober 2011, 00:28
Wohnort: Köln

Re: Try extending the color range

Beitragvon RobinR » Dienstag 10. April 2012, 15:47

Hey,

ich bei der Erweiterung des Referenzkataloges bekomme ich eine Fehlermeldung. Ich lasse es gerade noch mal von vorne durchlaufen, vielleicht funktioniert's ja dann 8)
RobinR
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 2. April 2012, 15:51

Re: Try extending the color range

Beitragvon RobinR » Dienstag 10. April 2012, 18:22

So, nochmal durchlaufen lassen - gleiches Problem, obwohl ich den Referenzkatalog auf 18m (zwei tiefer als zuvor) gesetzt habe.

Bilder:

interror1d
Bild

referror1d
Bild

fgroups
Bild
RobinR
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 2. April 2012, 15:51

Re: Try extending the color range

Beitragvon Knickohr » Dienstag 10. April 2012, 19:00

Hallo,

also für meinen Geschmack wären das zu viele rote Referenzquellen und dafür zu wenige grüne gefundenen Matches.

Dreh den Katalog (Magnitude) wieder hoch (weniger rote Punkte und spiele dafür mal an den DETECT_THRES und DETECT_MINAREA Werten (kleiner machen). Vielleicht stimmt auch was mit Deinem POSITION_MAXERR was nicht ?

Thomas
Benutzeravatar
Knickohr
Moderator
 
Beiträge: 622
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:01
Wohnort: Blaustein

Re: Try extending the color range

Beitragvon mischa » Dienstag 10. April 2012, 21:01

Knickohr hat geschrieben:Hallo,

also für meinen Geschmack wären das zu viele rote Referenzquellen und dafür zu wenige grüne gefundenen Matches.

Dreh den Katalog (Magnitude) wieder hoch (weniger rote Punkte und spiele dafür mal an den DETECT_THRES und DETECT_MINAREA Werten (kleiner machen). Vielleicht stimmt auch was mit Deinem POSITION_MAXERR was nicht ?

Thomas


naaaah, das sieht alles gut aus, der 'rms' des referenzkatalogs liegt bei 0.1", intern ebenso, da muss man nichts aendern.

fuer das problem mit der farbkalibration braeuchte ich dann das entsprechende logfile (~/.theli/scripts/theli_color_correction_photcat.sh.log)

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 984
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Try extending the color range

Beitragvon Knickohr » Dienstag 10. April 2012, 21:27

mischa hat geschrieben:der 'rms' des referenzkatalogs liegt bei 0.1", intern ebenso

Wo liest Du das ab ?

Thomas
Benutzeravatar
Knickohr
Moderator
 
Beiträge: 622
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:01
Wohnort: Blaustein

Re: Try extending the color range

Beitragvon mischa » Dienstag 10. April 2012, 22:40

Knickohr hat geschrieben:
mischa hat geschrieben:der 'rms' des referenzkatalogs liegt bei 0.1", intern ebenso

Wo liest Du das ab ?

Thomas


astr_[ref|int]error1d.png

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 984
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Try extending the color range

Beitragvon Knickohr » Dienstag 10. April 2012, 22:45

Ja schon, und wo genau ?

An der linken Achse ?

Da lese ich aber an den obigen Bildchen mehr ab ;-)

Thomas
Benutzeravatar
Knickohr
Moderator
 
Beiträge: 622
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:01
Wohnort: Blaustein

Nächste

Zurück zu Vorbereitung Farbbild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron