Mein Wünsche für die Zukunft

Wichtige Updates, neue Theli-Versionen, Euer Wunschzettel für Theli

Mein Wünsche für die Zukunft

Beitragvon Zyrusthc » Samstag 3. Mai 2014, 12:36

Spontan fallen mir diese Kleinigkeiten ein.
Global: QT4 und QT5 Support , Ein Language System für die Mausoverhilfeanzeigen.

Initialise, Währe toll wenn man da die Möglichkeit hätte für eine Vorschau der Lights um diese eventuell nochmal nochmal auszusortieren oder auszuwählen welche ausgelassen werden sollen. Platz währe ja wenn man Select Instrument in ein Configurationsbutton unterbringt.
Calibration , das Use DARK Kästchen oben in den grün hinterlegten Frame mit einbauen. Der sieht unten so einsam aus :)
Astrom/Photom , einen Button der ein Frame generiert mit Fadenkreuz und dieses dann öffnet. Würde lästiges einzelnen öffnen in ds9 ersparen um die Bildmitte zu ermitteln.
Prepare Color Picture mit als Reiter integrieren da es ja mit zu Arbeitsablauf gehört.


Wie gesagt sind alles nur so ein paar Ideen. Sicher schwer zu realisieren , aber dazu ist sicher der Wunschzettel hier da :)

Greeez Oli
Zyrusthc
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 19:03
Wohnort: im Harz

Re: Mein Wünsche für die Zukunft

Beitragvon mischa » Samstag 3. Mai 2014, 17:19

Hi Oli,

Zyrusthc hat geschrieben:Global: QT4 und QT5 Support , Ein Language System für die Mausoverhilfeanzeigen.


Ein port nach Qt5 ist bereits in Arbeit, erfordert aber einen fast kompletten rewrite des Source-Codes. Das dauert noch. Ein Language System werde ich nicht einbauen, dazu fehlt mir die Zeit.

Zyrusthc hat geschrieben:Initialise, Währe toll wenn man da die Möglichkeit hätte für eine Vorschau der Lights um diese eventuell nochmal nochmal auszusortieren oder auszuwählen welche ausgelassen werden sollen. Platz währe ja wenn man Select Instrument in ein Configurationsbutton unterbringt.


Dazu kannst du unter "weighting" ein "binned preview" in TIFF erstellen lassen, die sich dann leicht mit belibiger Bildsoftware durchblaettern lassen. Macht dort meiner Meinung nach mehr Sinn, da die Daten dann bereits vorreduziert sind, und sich die schlechten somit besser erkennen lassen.

Zyrusthc hat geschrieben:Calibration , das Use DARK Kästchen oben in den grün hinterlegten Frame mit einbauen. Der sieht unten so einsam aus :)


Der sieht einsam aus, gehoert aber im Kontext nur dort hin, da die darks nur auf die Lights angewandt werden, nicht auf die Flats und nicht auf die Bias.

Zyrusthc hat geschrieben:Astrom/Photom , einen Button der ein Frame generiert mit Fadenkreuz und dieses dann öffnet. Würde lästiges einzelnen öffnen in ds9 ersparen um die Bildmitte zu ermitteln.


Den Wunsch verstehe ich, werde ich aber nicht machen. Die Bildmitte muss nur bei sehr kurzbrennweitigen Aufnahmen (100mm oder weniger) genau ermittelt werden. Ansonsten reicht es, den groben Mittelpunkt anzugeben und den Suchradius in Scamp entsprechend gross (aber bitte nicht zu gross) zu gestalten. Wenn du weisst, dass irgendwo im Bildfeld M101 ist, dann reiccht es, wenn du M101 in die Suchmaske eingibst und daneben auf die Lupe klickst. Dann werden die Koordinaten runtergeladen.

Zyrusthc hat geschrieben:Prepare Color Picture mit als Reiter integrieren da es ja mit zu Arbeitsablauf gehört.


Nein, Theli bleibt ein rein wissenschaftliches Werkzeug, da hat die Farbkalibration im Hauptarbeitsablauf nichts zu suchen. Deshalb hab ich sie "versteckt". Praktisch alles, was amateur-astronomisch relevant ist, hat im Hauptarbeitsablauf nichts zu suchen. Eine einzige halbe Ausnahme hab ich bei der Astrometrie gemacht, so dass man die Koordinaten eingeben kann. Die fehlen naemlich auch gelegentlich bei manchen professionellen Daten im FITS header :-)

Zyrusthc hat geschrieben:Wie gesagt sind alles nur so ein paar Ideen. Sicher schwer zu realisieren , aber dazu ist sicher der Wunschzettel hier da :)


Bis auf den Qt5 port und das Language-Dingens ist das alles sehr leicht zu integrieren. Sprachunterstuetzung wird zwar in Qt5 angeboten, das blaest mir aber erstens den Quellcode etwas auf. Und zweitens richtet sich Theli in erster Linie an die (ohnehin englisch-sprachige) wissenschaftliche Gemeinde und ich mach das waehrend meiner lediglich 40% Zeit, die mir fuer eigene Forschung zur Verfuegung steht, da muss alles unwesentliche unter den Tisch fallen.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 970
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Mein Wünsche für die Zukunft

Beitragvon Zyrusthc » Sonntag 4. Mai 2014, 15:09

OK Danke für die ausführliche Antwort. Jetzt verstehe ich auch dem Aufbau.
Alternativ zum Language Systems würde ich mir aber eine Dokumentaion in Deutscher Sprache wünschen. Die auf Einzelheiten konkret und Verständlich eingeht.
Auch mit der binned preview Funktion habe ich wieder etwas dazu gelernt.

Lg Oli
Zyrusthc
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 19:03
Wohnort: im Harz

Re: Mein Wünsche für die Zukunft

Beitragvon mischa » Sonntag 4. Mai 2014, 20:42

Zyrusthc hat geschrieben:OK Danke für die ausführliche Antwort. Jetzt verstehe ich auch dem Aufbau.
Alternativ zum Language Systems würde ich mir aber eine Dokumentaion in Deutscher Sprache wünschen. Die auf Einzelheiten konkret und Verständlich eingeht.
Auch mit der binned preview Funktion habe ich wieder etwas dazu gelernt.

Lg Oli


Es gibt irgendwo ein deutsch-sprachiges Wiki, das der Richy gehostet hat. Letzten Endes ist es eingeschlafen, weil keiner die Zeit und den Willen hat, es auf dem aktuellen Stand zu halten (das Wiki war eine Userangelegenheit, ich habe aus Zeitmangel aufgehoert, dazu beizutragen und stattdessen die offizielle Dokumentation geschrieben). Hierzu gibt es einen Thread im Forum:

viewtopic.php?f=30&t=380&hilit=wiki

Ich meine, wir haben es offline genommen, weil zu viele veraltete Information drinstanden.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 970
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Mein Wünsche für die Zukunft

Beitragvon Knickohr » Montag 5. Mai 2014, 11:29

Das Wiki wurde geschlossen, weil es gehackt wurde :twisted: :x

Thomas
Benutzeravatar
Knickohr
Moderator
 
Beiträge: 622
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 12:01
Wohnort: Blaustein

Re: Mein Wünsche für die Zukunft

Beitragvon Zyrusthc » Montag 5. Mai 2014, 15:09

ja das habe ich auch schon gelesen. frage mich aber warum man es nicht wieder online gestellt hat. den es gab ja sicher ein backup.
Zyrusthc
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 19:03
Wohnort: im Harz

Re: Mein Wünsche für die Zukunft

Beitragvon mischa » Montag 5. Mai 2014, 18:08

Zyrusthc hat geschrieben:ja das habe ich auch schon gelesen. frage mich aber warum man es nicht wieder online gestellt hat. den es gab ja sicher ein backup.


Wie gesagt, es ist zu veraltet. Es hat sich keiner bereit gefunden, es up-to-date zu halten, da der Aufwand sehr hoch ist. Nur eine Minderheit im Forum fuehlt sich qualifiziert genug, und man muesste nach jedem update durch das ChangeLog gehen, und evtl. mit mir Ruecksprache halten, was aktualisiert werden muesste. Das ist auch mir etwas zu viel. Wir koennen die Diskussion gerne nochmal aufmachen, aber dann in etwas weiterer Hinsicht, z.B. wenn eine auf Qt5 basierende Version herausgekommen ist. Da wuerde ich dann auch von einem Wiki abraten, sondern eine direkte (und eingedampfte) Uebersetzung ausgewaehlter Teile der Online-Dokumentation anstreben. Die sphinx-Sourcen mache ich hierfuer gerne verfuegbar.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 970
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Mein Wünsche für die Zukunft

Beitragvon frasax » Montag 5. Mai 2014, 21:39

Mischa,

kannst du ungefähr abschätzen wann das sein wird? ich erinnere mich dunkel das du in irgendeinem Zusammenhang auch die Kompatibilität mit Apple Rechnern erwähntest. Ich würde mich dann als Beta Tester anbieten.

Was das Wiki angeht: Das war stark veraltet, und einst sehr aktive Theli User sind gerade weniger aktiv. Das Wiki hat auch keinesfalls eine Anleitung ersetzt. Ausserdem ist mittlerweile doch alles ganz gut dokumentiert. Englisch Kenntnisse vorausgesetzt.

An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal auf meinen Youtube Kanal hinweisen mit deutschen und englischen Dokumentationen zu Theli.

LG Frank
Ich will Feuerwehrmann werden!!!!!
----------------------------------------------
http://www.astrophotocologne.de
http://www.youtube.com/astrophotocologne
http://www.facebook.com/astrophotocologne
Benutzeravatar
frasax
Grisu, der kleine Drache
 
Beiträge: 379
Registriert: Montag 3. Oktober 2011, 00:28
Wohnort: Köln

Re: Mein Wünsche für die Zukunft

Beitragvon mischa » Montag 5. Mai 2014, 22:03

frasax hat geschrieben:Mischa,

kannst du ungefähr abschätzen wann das sein wird?


Soweit in der Zukunft, dass du dir deswegen keine Sorgen machen musst. ich arbeite bereits dran, aber ob es dieses Jahr oder erst in 201x fertig wird, haengt von zuvielen anderen (nicht damit verbundenen) Dingen ab, die ich teils noch gar nicht kenne.
[/quote]
mischa
Moderator
 
Beiträge: 970
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile


Zurück zu Updates und Wunschzettel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron