Download link fuer THELI v3

Alles über das neue Theli 3. Die Software ist noch Beta, was aber nicht davon abhalten soll, es auch mal zu probieren. Hier findet die Dokumentation und der Linkaustausch statt. Momentan ist das Unterforum noch nicht in Kategorien unterteilt. Also plappert freudig drauf los.

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon mischa » Donnerstag 26. März 2020, 08:42

Hi Karsten,

kubuntu mit KDE ist keine Option? oder hast du unter SuSE eine andere version von Gnome?

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1023
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon spiegelei » Donnerstag 26. März 2020, 14:35

Hallo Mischa,
Kubuntu wäre eine Idee, stimmt. Unter Suse nutze ich XFCE (back to the roots), kein KDE und kein Gnome ;)

Gruß
Karsten
QHY8 - Atik 383 - AP80/560 - GSO RC 8" - LX50 8" SC - TSAPO65Q - Lodestar - CGEM - EQ5
Theli 1.9.5 - GUI 2.10.5 - OpenSUSE Leap 15/64 - Dual XEON 12K/24T - 32GB
Benutzeravatar
spiegelei
 
Beiträge: 93
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 15:15
Wohnort: Chemnitz

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon mischa » Donnerstag 26. März 2020, 16:14

Kannst du mir mal einen screenshot vom THELI v3 interface unter XFCE machen? Wuerd mich interessieren wie das user interface da gerendert wird.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1023
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon spiegelei » Donnerstag 26. März 2020, 17:38

Hallo Mischa,
mache ich gerne. Kann aber etwas dauern, weil ich noch nicht weiss, ob ich am WE fahren kann. Die Oberfläche sieht im großen und ganzen o.k. aus, nur ein paar Icons sind etwas eigenartig.

Bis dahin
Karsten
QHY8 - Atik 383 - AP80/560 - GSO RC 8" - LX50 8" SC - TSAPO65Q - Lodestar - CGEM - EQ5
Theli 1.9.5 - GUI 2.10.5 - OpenSUSE Leap 15/64 - Dual XEON 12K/24T - 32GB
Benutzeravatar
spiegelei
 
Beiträge: 93
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 15:15
Wohnort: Chemnitz

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon ThomasS » Donnerstag 26. März 2020, 19:57

Hallo Mischa,
erst mal einen Riesen-Dank, dass du THELI weiterentwickelst. Ich verwende es seit einigen Jahren, weil es das beste und professionellste ist, was ich kenne :). Ich hab mich mit meinen fast nicht vorhandenen Linux-Kenntnissen gleich an die Installation von v3 in der VirtualBox gemacht und bin dank deiner Hilfen und den Kommentaren im Forum immerhin so weit gekommen (mit ähnlichen Problemen, wie dort geschildert, u.a. mit dem Splitter und der Sensortemperatur), dass ich THELI ausführen und einen ersten Versuch mit DSLR-Aufnahmen starten konnte (Ich hab mein Instrument um die neuen Parameter ergänzt). Dann jedoch hab ich keine gesplitteten Fits bekommen, obwohl es im Monitor so ausgesehen hat. Ich werde auf alle Fälle einen zweiten Installationsversuch machen, diesmal mit der Erfahrung aus der ersten Runde. Ich befürchte, einige Programme sind nicht an der richtigen Stelle eingerichtet. Aber eine Frage zur Sicherheit: Prinzipiell sollte v3 schon mit CANON.CR2-Format umgehen können, oder?
Lieben Dank, Thomas
ThomasS
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 20:57
Wohnort: Surberg

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon mischa » Freitag 27. März 2020, 09:25

Hi Thomas,

sorry dass es nicht gleich mit deinen canon Daten geklappt hat. Natuerlich unterstuetzt THELI diese auch wie bisher, aber ich habe nicht viel getestet, kann gut sein dass ich da noch etwas nachbessern muss. Du solltest auf jeden Fall FITS Dateien bekommen. Eine Neuinstallation wird dein Problem nicht loesen, da THELI v3 im Gegensatz zu v2 fast keine externen Abhaengigkeiten mehr aufweist. Wenn es kompiliert, dann hast du auch alles was du brauchst, da wird nichts mehr uebersehen.

Kannst du mir mal ein oder zwei deiner .CR2 irgendwo hochladen, dann schau ich mir das mal an.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1023
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon mischa » Freitag 27. März 2020, 15:14

Hi Thomas,

ich hab die DSLR Sektion nochmal ueberarbeitet, da gab es ein paar Unstimmigkeiten und Abstuerze, nachdem ich das fuer diverse FITS daten verallgemeinert habe.
Kannst du die neueste Version aus dem repository installieren, und es damit nochmal versuchen?

Danke,

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1023
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon ThomasS » Freitag 27. März 2020, 18:16

Mach ich und meld mich! Danke!
ThomasS
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 20:57
Wohnort: Surberg

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon spiegelei » Freitag 27. März 2020, 18:19

Hallo Mischa,
anbei das Bild.
Gruß
Karsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
QHY8 - Atik 383 - AP80/560 - GSO RC 8" - LX50 8" SC - TSAPO65Q - Lodestar - CGEM - EQ5
Theli 1.9.5 - GUI 2.10.5 - OpenSUSE Leap 15/64 - Dual XEON 12K/24T - 32GB
Benutzeravatar
spiegelei
 
Beiträge: 93
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 15:15
Wohnort: Chemnitz

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon mischa » Freitag 27. März 2020, 18:30

Hi Karsten,

vielen Dank, das sieht einigermassen passabel aus, wenn auch laengst nicht so wie ich das wollte. Zum beispiel sind die ganzen Felder, in die man text schreiben kann, mit der gleichen farbe wie der lokale Hintergrund belegt, was die Sichtbarkeit erheblich einschraenkt. Das ist Desktop-spezifisch, d.h. du solltest das in deinen Einstellungen aendern koennen.

LG,

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1023
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon mischa » Freitag 27. März 2020, 19:33

so sieht es bei mir aus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1023
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon ThomasS » Freitag 27. März 2020, 19:43

Hallo Mischa,
ich habe die neueste Version aus dem repoitory installiert und nochmals versucht, meine .cr2 zu prozessieren. Leider bekomme ich wieder einen Absturz, ohne dass fits erzeugt werden. Nur in den darks ist ein (leerer) Ordner RAWDATA angelegt und die cr2 außerhalb, alle anderen Ordner (bias, flats, lights) sind unbearbeitet. Ich schicke dir per Mail ein paar Bilddateien.
Zu dem anderen gerade diskutierten Darstellungsproblem: Bei mir schaut die Thelioberfläche wie bei dir aus.
Vielen Dank für alle Mühen
Thomas
ThomasS
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 20:57
Wohnort: Surberg

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon ThomasS » Freitag 27. März 2020, 19:54

Noch eine Ergänzung zu dem Absturz: Das Terminal meldet einen "Speicherzugriffsfehler (Speicherabzug geschrieben)", log-Files sind in .theli nicht abgelegt (falls das immer noch so ist wie früher).
LG Thomas
ThomasS
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 20:57
Wohnort: Surberg

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon mischa » Freitag 27. März 2020, 21:00

Hi Thomas,

hast du die korrekte Groesse deiner 700D angegeben?

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1023
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Download link fuer THELI v3

Beitragvon spiegelei » Freitag 27. März 2020, 21:23

Hallo Mischa,
mischa hat geschrieben:so sieht es bei mir aus

das stört mich erst mal nicht wirklich. Das macht jede Oberfläche ein bisschen anders.

Meine Abstürze sind subjektiv identisch zu denen von Thomas. Das Splittingscript ist das aus aus der vorigen Theli-Version, das sollte also funktionieren.

Sollten ich demnächst viel Zeit haben :( dann werde ich mal die Suse komplett neu aufsetzen und / oder das Kubuntu ausprobieren.

Gruß
Karsten
QHY8 - Atik 383 - AP80/560 - GSO RC 8" - LX50 8" SC - TSAPO65Q - Lodestar - CGEM - EQ5
Theli 1.9.5 - GUI 2.10.5 - OpenSUSE Leap 15/64 - Dual XEON 12K/24T - 32GB
Benutzeravatar
spiegelei
 
Beiträge: 93
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 15:15
Wohnort: Chemnitz

VorherigeNächste

Zurück zu Theli 3 - Das neue Theli (noch Beta-Stadium)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron