theli3 crash

Linux (Theli bezogen), Theli, GUI und Hilfsprogramme.

theli3 crash

Beitragvon hajo » Samstag 19. Dezember 2020, 18:30

Hallo zusammen,

ich bin eifriger theli2 Nutzer und habe zum ersten mal theli3 kompiliert was nach einigem
Hin und Her und mit Karstens Hilfe (Spiegelei) auch geklappt hat. Leider crasht Theli bereits
direkt nach dem Start. Auf Karstens Rat hin habe ich sicherheitshalber die libcfitsio die bei mir über die Distribution/OS
(Opensuse/leap15.2) installiert war nochmal mit --enable-reentrance kompiliert. Darauf hin crasht Theli
eine Sekunde später und zwar bei "HDU Reformatting BIAS" im Schritt "applying mask..."

Ich habe theli dann nochmal mit debig option kompiliert und mit gdb gestartet. Das liefert
.........
[New Thread 0x7fffa37fe700 (LWP 27660)]

Thread 15 "QThread" received signal SIGSEGV, Segmentation fault.
[Switching to Thread 0x7fffa37fe700 (LWP 27660)]
0x00000000007d27ae in Splitter::applyMask (this=0x7fff9400f630, chip=0)
at tools/splitter_processingGeneric.cc:299
299 if (mask->globalMask[chip].at(i)) pixel = 0.;

Ich hoffe, damit lässt sich was anfangen. Das instrument-file habe ich einfach aus theli2 übernommen,
sollte also funktionieren, oder nicht? Ich hoffe jemand kann helfen. Zu sagen wäre vielleicht noch, dass
ich noch astropy3 und wcs5 installiert habe aber das dürfte wohl hier nicht das Problem sein.

Grüße
Hajo
hajo
 
Beiträge: 15
Registriert: Montag 26. März 2012, 17:50

Re: theli3 crash

Beitragvon hajo » Sonntag 20. Dezember 2020, 13:59

Hallo zusammen,

erstmal Entwarnung. Ich habe sicherheitshalber mit Hilfe der theli instrument configuration ein neues Instrumentfile
erstellt. Damit stürzt theli zunächst mal nicht mehr an dieser Stelle ab. Mischa: Ich hänge das alte configurationsfile, was zum Absturz
führte, an die Nachricht an. Wenn Du gerade sonst nichts zu tun hast :D könntest Du wenn Du willst, den Absturz an dieser Stelle abfangen. Man weiß ja nie welchen Unsinn User wie ich sonst noch anstellen :mrgreen:.

Grüße
Hajo

# **************************************************************
# Instrument config file created by hajo!!!
# **************************************************************

# Name of the instrument (must be unique!)
INSTRUMENT=EOS1300Da@Canon200EF

# Number of chips
NCHIPS=1

# We need to export these
export INSTRUMENT
export NCHIPS

# Load directories for programs
. progs.ini

# Geographical latitude of the observatory
OBSLAT=47.67

# Pixel scale in x and y [degrees] (CDELT1/2 keywords)
PIXSCX=-0.0012
PIXSCY=0.0012

# Pixel scale in arcsec
PIXSCALE=4.3

# Detector gain
GAIN=1.0

# Overscan regions. The values are the x-range.
# The min is given by OVSCANX1, the max by OVSCANX2.
# We need separate regions for each chip.

OVSCANX1=([1]=0)
OVSCANX2=([1]=0)

# Sections for the cutting. Select those pixels that receive light.
# Give min values for x and y, and the extent in x and y.

CUTX=([1]=1)
CUTY=([1]=1)
SIZEX=([1]=5184)
SIZEY=([1]=3456)

# Reference pixels for each chip.

REFPIXX=([1]=2574)
REFPIXY=([1]=1728)
hajo
 
Beiträge: 15
Registriert: Montag 26. März 2012, 17:50

Re: theli3 crash

Beitragvon dietmar » Sonntag 20. Dezember 2020, 19:47

Moin Hajo,

die Konfigurationen von Theli2 kannst Du bei Theli3 eh nicht mehr verwenden. Die alte Konfiguration enthält keine Bayer-Matrix, ich bin mir aber sicher, dass Deine Kamera eine hat :D , und eine progs.ini gibt's auch nicht mehr.

Theli verhält sich etwas zickig, wenn die Sensorgröße in der Konfiguration nicht mit der tatsächlichen Sensorgröße übereinstimmt. In den aktuellen Sourcen schiesst Theli in Zeile 299 (die aktuell Zeile 297 ist) über's Ziel hinaus, wenn der Sensor größer ist als die Maske (welche Maske auch immer).

Viel Spaß noch
Dietmar
dietmar
 
Beiträge: 137
Registriert: Montag 24. Februar 2014, 11:41
Wohnort: Hilden (in der Lichtglocke von Düsseldorf)

Re: theli3 crash

Beitragvon mischa » Dienstag 22. Dezember 2020, 16:38

Hallo,

ich hab das jetzt abgefangen. Falls eine Inkonsistenz zwischen den Bilddaten und der Kamerakonfiguration vorliegt, gibt es eine Fehlermeldung.

Bitte die neue Version v3.0.5 verwenden.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1238
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile


Zurück zu Installation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron