Bug Report Theli v3

Wichtige Updates, neue Theli-Versionen, Euer Wunschzettel für Theli, Feedback

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon dietmar » Sonntag 2. August 2020, 18:20

ThomasS hat geschrieben:
spiegelei hat geschrieben:Hallo Thomas,
probiere mal ohne das -j.
Gruß
Karsten


Genau das selbe:
Code: Alles auswählen
thomas@thomas-VirtualBox:~/THELI/src$ make
g++ -fopenmp -Wl,-O1 -o theli main.o absphot.o abszeropoint.o colorpicture.o refcatdata.o subtaskColorcalib.o subtaskCropcoadd.o subtaskbbnb.o subtaskfits2tiff.o consistencychecks.o datadir.o datamodel.o deepmessages.o confdockwidget.o defaults.o memoryviewer.o monitor.o validate_confdock.o functions.o imagestatistics.o imagestatistics_events.o imagestatistics_plotting.o instrumentdefinition.o actions.o constructors.o ivcolordockwidget.o ivconfdockwidget.o ivscampdockwidget.o ivwcsdockwidget.o events.o iview.o mygraphicsellipseitem.o mygraphicsscene.o mygraphicsview.o mainwindow.o astrometrynet.o background.o fitsinterface.o memoryoperations.o myimage.o segmentation.o skysub.o sourceextractor.o tifftools.o weighting.o writefits.o preferences.o errordialog.o controller.o data.o displayconfig.o dictionaries.o mask.o photinst.o processingAncillary.o processingAstrometry.o processingBackground.o processingCalibration.o processingCoadd.o processingCollapse.o processingSkysub.o processingSplitter.o processingWeight.o processingCreateSourceCat.o processingStatus.o qcustomplot.o query.o imstatsreadme.o multidirreadme.o scampreadme.o swarpreadme.o license.o acknowledging.o settings.o status.o taskinfrastructure.o tasks.o abszpworker.o colorpictureworker.o mainguiworker.o memoryworker.o scampworker.o sourceextractorworker.o swarpworker.o worker.o anetworker.o cfitsioerrorcodes.o correlator.o cpu.o debayer.o detectedobject.o fileprogresscounter.o fitgauss1d.o fitting.o imagequality.o polygon.o ram.o splitter.o splitter_RAW.o splitter_buildHeader.o splitter_processingGeneric.o splitter_processingSpecific.o splitter_queryHeaderLists.o splitter_multiport.o swarpfilter.o tools.o xcorr.o validators.o qrc_resources.o moc_abszeropoint.o moc_colorpicture.o moc_refcatdata.o moc_datamodel.o moc_confdockwidget.o moc_memoryviewer.o moc_monitor.o moc_imagestatistics.o moc_instrumentdefinition.o moc_ivcolordockwidget.o moc_ivconfdockwidget.o moc_ivscampdockwidget.o moc_ivwcsdockwidget.o moc_iview.o moc_mygraphicsscene.o moc_mygraphicsview.o moc_mainwindow.o moc_myimage.o moc_preferences.o moc_errordialog.o moc_controller.o moc_data.o moc_mask.o moc_photinst.o moc_processingStatus.o moc_qcustomplot.o moc_query.o moc_acknowledging.o moc_imstatsreadme.o moc_license.o moc_multidirreadme.o moc_scampreadme.o moc_swarpreadme.o moc_status.o moc_abszpworker.o moc_anetworker.o moc_colorpictureworker.o moc_mainguiworker.o moc_memoryworker.o moc_scampworker.o moc_sourceextractorworker.o moc_swarpworker.o moc_worker.o moc_cfitsioerrorcodes.o moc_correlator.o moc_cpu.o moc_detectedobject.o moc_fileprogresscounter.o moc_fitting.o moc_imagequality.o moc_ram.o moc_splitter.o moc_swarpfilter.o   -lcfitsio -lcurl -lfftw3_omp -lfftw3 -lm -lgsl -lgslcblas -lwcs -ltiff -lraw -lQt5PrintSupport -lQt5Widgets -lQt5Gui -lQt5Test -lQt5Core -lGL -lpthread
absphot.o: Datei nicht erkannt: Datei abgeschnitten
collect2: error: ld returned 1 exit status
Makefile:628: recipe for target 'theli' failed
make: *** [theli] Error 1

Deine absphot.o ist irgendwie kaputt gegangen. Schmeiss die mal weg und bau neu. Oder schmeiss alles weg:
Code: Alles auswählen
make clean
dietmar
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 24. Februar 2014, 11:41
Wohnort: Hilden

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon ThomasS » Montag 3. August 2020, 17:56

make -j ist nach make clean nicht gelaufen, sondern abgestürzt, Terminal tot. Ich musste die Maschine schließen. Aber im zweiten Versuch make clean und nur make ist dann durchgelaufen. :D
Lieben Dank, Karsten und Dietmar!
ThomasS
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 20:57
Wohnort: Surberg

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon ThomasS » Montag 3. August 2020, 18:14

mischa hat geschrieben:In eurem THELI Installationspfad gibt es ein "python/' Unterverzeichnis. Bitte da mal in einer Konsole reinwechseln und folgendes ausfuehren:

python3 resolvetargets.py ngc6992

Das sollte RA und DEC in Dezimalformat zurueckgeben. Falls ihr python3 nicht habt, dann einfach 'python' verwenden.

mischa


Mein Ergebnis:
Code: Alles auswählen
thomas@thomas-VirtualBox:~/THELI/python$ python3 resolvetargets.py ngc6992
Traceback (most recent call last):
  File "resolvetargets.py", line 2, in <module>
    import astropy.coordinates
ModuleNotFoundError: No module named 'astropy'
thomas@thomas-VirtualBox:~/THELI/python$ python resolvetargets.py ngc6992
(314.07916667, 31.74333333)


Mit python scheints zu funktionieren, nicht jedoch mit python3. Wie passt das zu meiner Fehlermeldung in THELI (es gelingt mir nicht, sie als Imag einzufügen): Target not found. ! "The coordinates of ngc6992 could not be resolved. Check for typos, or try a differnt name of the same target", OK

LG Thomas
ThomasS
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 20:57
Wohnort: Surberg

Parallel ATLAS not found

Beitragvon ThomasS » Montag 3. August 2020, 18:28

Ich erhalte bei der Astrometrie die Scamp Meldung:
WARNING: This executable has been compiled using a version of the ATLAS library without support for multithreading. Performance will be degraded.

Meine Hoffnung, es würde reichen, scamp neu zu compilieren, war falsch, auch dabei steht im Terminal (wenn ich mich richtig erinnere, beim
Code: Alles auswählen
./configure --enable-threads
die Terminalmeldung
Code: Alles auswählen
checking for library containing clapack_dpotrf... --llapack_atlas
configure: WARNING: Parallel ATLAS not found, reverting to serial!


Was muss ich tun, um den ATLAS multithreading-fähig zu machen?
LG Thomas
ThomasS
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 20:57
Wohnort: Surberg

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon mischa » Montag 3. August 2020, 19:35

ThomasS hat geschrieben:[code]thomas@thomas-VirtualBox:~/THELI/python$ python3 resolvetargets.py ngc6992
Traceback (most recent call last):
File "resolvetargets.py", line 2, in <module>
import astropy.coordinates
ModuleNotFoundError: No module named 'astropy'


Du musst astropy installieren:

https://www.astropy.org/

Unter ubuntu evtl mit "sudo pip3 install astropy"
Wenn du "pip3" nicht hast, dann zuerst mit "sudo apt install python3-pip" installieren

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1205
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Parallel ATLAS not found

Beitragvon mischa » Montag 3. August 2020, 19:38

ThomasS hat geschrieben:Ich erhalte bei der Astrometrie die Scamp Meldung:
WARNING: This executable has been compiled using a version of the ATLAS library without support for multithreading. Performance will be degraded.

Meine Hoffnung, es würde reichen, scamp neu zu compilieren, war falsch, auch dabei steht im Terminal (wenn ich mich richtig erinnere, beim
Code: Alles auswählen
./configure --enable-threads
die Terminalmeldung
Code: Alles auswählen
checking for library containing clapack_dpotrf... --llapack_atlas
configure: WARNING: Parallel ATLAS not found, reverting to serial!


Was muss ich tun, um den ATLAS multithreading-fähig zu machen?
LG Thomas


Du musst zuerst die ATLAS Bibliothek entsprechend konfiguriert neu kompilieren. Abhaengig von deiner hardware und CPU throttling kann das moeglich sein oder auch nicht. ich habe aus meinem setup nicht geschafft. Meiner Meinung nach ist es den erheblichen Aufwand nicht wert.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1205
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon spiegelei » Dienstag 4. August 2020, 07:05

Hallo Thomas,
wenn Du für Deine Distribution ein fertiges Atlas bekommst dann solltest Du auf die Knie fallen und 5 min wirklich dankbar sein ;) ;) ;)
Ich habe für das Bauen von Atlas wirklich viel Zeit und Nerven investiert und es letztendlich auch nur mit OpenBlas hinbekommen. Der (wahrscheinlich) überschaubare Performancegewinn steht in keinem Verhältnis zum nötigen Aufwand.

Gruß
Karsten
Atik 383 - AP80/560 - GSO RC 8" - LX50 8" SC - TSAPO65Q - CGEM
Theli 3 - SUSE Leap 15.1/64 - Dual XEON 12K/24T - 32GB
Die meisten großen Erfindungen beginnen nicht mit "HEUREKA" sondern mit "Das ist aber komisch....."
Benutzeravatar
spiegelei
 
Beiträge: 197
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 15:15
Wohnort: Chemnitz

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon ThomasS » Dienstag 4. August 2020, 18:21

dann solltest Du auf die Knie fallen und 5 min wirklich dankbar sein ;) ;)

Hallo Karsten, danke für deinen Beitrag, der mich zum Schmunzeln gebracht hat und mich (zusammen mit Mischas gleichlautender Meinung) beruhigt hat!
Ich werd dann lieber stehen bleiben und mit einem Atlas ohne Multithreading weiterarbeiten.
LG Thomas
ThomasS
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 20:57
Wohnort: Surberg

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon ThomasS » Dienstag 4. August 2020, 18:23

Du musst astropy installieren:

https://www.astropy.org/

Unter ubuntu evtl mit "sudo pip3 install astropy"

Ganz herzlichen Dank für die professionelle HIlfe, genau so hats funktioniert. Jetzt werden RA/DEC für eingegebene Objekte gefunden. Muss ich irgendwie übersehen haben bei der Installation.
LG Thomas
ThomasS
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 20:57
Wohnort: Surberg

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon Astrofotos » Donnerstag 3. September 2020, 15:09

Hallo,
nachdem ich erfolgreich Theli 3 auf Ubuntu 20.04 installiert habe, wollte ich heute die ersten Bilder durchjagen.
Bei mir scheitert es aber schon direkt am Anfang. Nachdem ich die Pfade wo die Bilder liegen eingestellt habe und ich im Reiter Calibration Task weitermachen will, kommt nach dem klicken auf Start ein Speicherzugriffsfehler und Theli beendet sich.

Speicherzugriffsfehler (Speicherabzug geschrieben)

Kann mir jemand da vieleicht weiterhelfen?

LG
Matthias
Astrofotos
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 21. August 2020, 13:34

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon dietmar » Donnerstag 3. September 2020, 15:55

Moin Mathias,

sollte Fehler gab's schon lange nicht mehr :shock:.
Bevor wir Dir weiterhelfen können musst Du allerdings erstmal uns weiterhelfen :wink:.
Welche Calibration Tasks hast Du denn aktiviert?
War das auch keine Uralt-Version?

Die ultimative Hilfe wäre folgendes:

Ändere in der THELI.pro die Zeile 244 von
Code: Alles auswählen
#QMAKE_CXXFLAGS += -g
in
Code: Alles auswählen
QMAKE_CXXFLAGS += -g

und bau Theli neu:
Code: Alles auswählen
$ qmake THELI.pro
$ make clean
$ make

Stell sicher, dass auch wirklich Speicherabzüge geschrieben werden:
Code: Alles auswählen
$ ulimit -c unlimited

Versuch dann den Fehler zu reproduzieren.
Wenn es dann wieder abstürzt mach den Speicherabzug mit dem Debugger auf:
Code: Alles auswählen
$ gdb theli core

Lass den Debugger einen Stack-Backtrace ausgeben:
Code: Alles auswählen
(gdb) bt

Die Ausgabe dann Copy-Paste hier ins Forum.
Den Debugger verlässt Du mit:
Code: Alles auswählen
(gdb) q

Solltest Du keinen Debugger haben, installierst Du ihn mit
Code: Alles auswählen
$ sudo apt-get install gdb


Viel Spaß noch
Dietmar
dietmar
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 24. Februar 2014, 11:41
Wohnort: Hilden

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon dietmar » Donnerstag 3. September 2020, 16:15

Moin,

mir ist da gerade nochwas eingefallen:
Das Debayern neigt zum Abstürzen, wenn die Sensorgeometrie der Instrumentenkonfiguration nicht mit der im EXIT-Header übereinstimmt (es schießt dann über Array-Grenzen hinaus).
Check mal deine Konfiguration.

Dietmar
dietmar
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 24. Februar 2014, 11:41
Wohnort: Hilden

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon Astrofotos » Donnerstag 3. September 2020, 17:05

Hi Dietmar,
vielen dank für die Hilfe. Ich hatte tatsächlich einen Tippfehler in der Instrumentenconfiguration.
Nun ist es durchgelaufen.

Vielen Dank.

Matthias
Astrofotos
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 21. August 2020, 13:34

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon Astrofotos » Donnerstag 3. September 2020, 18:07

So,
ich bin nun bis zur Astrometry gekommen. Nach einem Klick auf start passiert aber nichts weiter. Im Log steht folgendes:

##############################################
Calculating astrometric solution for Lum
##############################################

POSANGLE_MAXERR = 2
POSITION_MAXERR = 2.0
PIXSCALE_MAXERR = 1.05
CROSSID_RADIUS = 11
ASTREF_WEIGHT = 1.0
SN_THRESHOLDS = 5,20
ASTR_INSTRUKEY = FILTER
PHOT_INSTRUKEY = FILTER
DISTORT_DEGREES = 3
DISTORT_GROUPS =
DISTORT_KEYS =
Astrometric solver = Scamp
Matching method = Scamp
STABILITY_TYPE = EXPOSURE
MOSAIC_TYPE = UNCHANGED
FPA mode = IGNORE_PRIOR
Match flipped images = N
Checkplot resolution = 800


WARNING: This executable has been compiled using a version of the ATLAS library without support for multithreading. Performance will be degraded.
sh: 1: convert: not found
----- SCAMP 2.9.2 started on 2020-09-03 at 18:52:23 with 6 threads 1A----- 6 inputs:
Examining Catalog ZWO1600
Examining Catalog ED76.Lum.2020-08-31T19:12:21.772.scamp
Examining Catalog ZWO1600 Examining Catalog ED76.Lum.2020-08-31T19:17:28.688.scamp
ERROR:
No such catalog: /home/theli/Astro/Lum/astrom_photom_scamp//ZWO1600
No such catalog: /home/theli/Astro/Lum/astrom_photom_scamp//ZWO1600
No such catalog: ED76.Lum.2020-08-31T19:17:28.688.scamp


LG
Matthias
Astrofotos
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 21. August 2020, 13:34

Re: Bug Report Theli v3

Beitragvon mischa » Freitag 4. September 2020, 10:05

Installier mal image-magick, das sollte zumindest das problem mit dem "convert not found" loesen.

mischa
mischa
Moderator
 
Beiträge: 1205
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 14:07
Wohnort: Chile

VorherigeNächste

Zurück zu Wunschzettel und Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron