Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Der schwierigste und komplizierteste Teil von Theli.
Forumsregeln
Bitte die Beiträge kurz fassen, so kann man sie nachher besser finden. Sollte ein Problem gelöst sein, dann einen neuen Beitrag eröffnen. Ebenso wenn die Ursache eine ganz andere ist, oder es Offtopic wird.

Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon Crash1411 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 17:18

Hallo zusammen,

nach gut 1 jähriger Astronomie Pause habe ich diese Woche mal wieder mit ein paar Aufnahmen angefangen. Theli wurde neu aufgesetzt und ich konnte auch alle startprobleme soweit selber lösen. Nun habe ich allerdings das Problem das die Astrometry nicht wirklich zufriedenstellend durchläuft. Für ein paar meiner Bilder findet er keine vernünftige übereinstimmung. Siehe fgroups Bild. Der Großteil liegt schön übereinander und so ein paar tanzen immer aus der reihe. Hat jemand eine idee an welcher schraube ich drehen muss um alle deckungsgleich zu bekommen? Habe die letzten tage bestimmt 50 durchläufe der Astrometrie durchlaufen lassen mit immer abweichenden einstellungen. Weiss aber nicht so genau auf welchen Parameter ich mich konzentrieren soll. Vieleich hat ja jemand ein paar tips für micht.

Hier mal ein paar Daten.
Kamera: Eos-1000d mit 50mm Objektiv.
Katalog: TYC
Mag Limit 8
Radius: 1500
Posangle_Maxerror(deg) 180
Posangle Maxerror(arcmin) 10

Hoffe die daten helfen euch ein wenig.
Achja. Es handelt sich um eine Aufnahme des Sternbild Schwan. Daher sind sehr viele Sterne drauf. Vieleicht ist diese info auch noch ganz hilfreich.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

Gruß
Matthias
fgroups_1.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Crash1411
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 05:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon moos » Donnerstag 11. Oktober 2012, 18:13

hi Matthias
pos max err auf 50-100
mag limit 8 scheint mir nicht gut, denn je nach belichtungszeit sind dann alle gesättigt: 10

Leg doch mal einen katalog über dein Bild.
Am besten mit dem Progress Monitor :mrgreen:
  1. wenn du neu aufgesetzt hast, dann setz doch mal in theli den fitsviewer auf ds9, starte theli sicherheitshalber erneut
  2. Wähle In der Listbox Creating Catalogs und start.
  3. Nun hat der Monitor alls eingestellt und du kannst Reset klicken, weil theli ja nix macht.
  4. WEiter mit show fits liefert dir ein DS9 Fenster mit dem ersten Bild deiner Serie. ( evtl. noch mal den Button drücken show fits
  5. Nun machst du den Haken bei "with catalouges"
  6. und im DS9 wird der Bildkatalog über dein Bild gelegt.

Die grünen Kreise zeigen dir, welche Sterne in die Astrometrie miteinbeziehen könnte.
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon Crash1411 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 18:59

Hallo Carsten,

hab nun mal den Katalog mit mag 10 einstellung runtergeladen. Dann lädt er aber 29440 Objekte runter. Ist das nicht ein wenig viel?

Und zu deiner 2ten aussage habe ich leider absolut keine ahnung was du meinst. :shock:
Wo muss ich denn das machen?

Gruß
Matthias
Crash1411
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 05:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon moos » Donnerstag 11. Oktober 2012, 19:15

Hi Matthias,
zuviel ist das nicht, es dauert evtl. länger.
Es kommt aber eher darauf an, welche Sterne in deinen Bildern gefunden wurden.

Und zu deiner 2ten aussage habe ich leider absolut keine ahnung was du meinst.
Wo muss ich denn das machen?

Im Theli-Menu findest Du den Menupunkt Progress Monitor (test)
Dann erscheint ein neues kleines Fenster. Darin findest Du die Punkte, dich ich ausfgelistet habe.
Nur der Punkt mit dem fitsviewer, der ist auch im theli-Menu.

Frage, wenn du nicht weiter kommst. Ich helfe beim Theli-Monitor gerne.
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon Crash1411 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 19:39

Danke für die erklärung Carsten habe es nun gefunden. Habe den viewer auf DS9 umgestellt und dann auf Creating Catalogs geklickt.
Nun steht da nun waitung... und ne reihe drunter 0%. Dies allerdings schon seit 20min. Dauert dieser vorgang so lange oder läuft da was schief bei mir?

Gruß
Matthias
Crash1411
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 05:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon moos » Donnerstag 11. Oktober 2012, 20:19

Dauert dieser vorgang so lange oder läuft da was schief bei mir?

Das ist alles okay, weil theli ja tatsächlich kein create catalogs macht!!
Das war nur nötig, weil du dein Theli-Projekt bereites bearbeitet hast, ohne den Monitor zu benutzen.
Du solltest nun einfach reset drücken und dann kannst Du weiter machen.
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon moos » Donnerstag 11. Oktober 2012, 20:23

und dann kannst Du weiter machen

falls du nach dem Reset keinen Haken bei with catalogs setzten kannst, dann lass bitte in theli, das create catalogs laufen, drücke im Monitor auf Start und lass es zu Ende laufen. Nun muss kann man den Haken setzen können, weil der Monitor "weiss", dass es die Kataloge auch wirklich gibt.
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon Crash1411 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 20:28

OK hab nun reset gedrückt. Allerdings finde ich keinen Button der Shwo Fits heisst. Soll der auch im Progress Monitor Fenster mit drin sei oder ist der woanders versteckt?

Gruß Matthias
Crash1411
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 05:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon moos » Donnerstag 11. Oktober 2012, 20:34

Ach so, du hast nicht die aktuelle Theli Version installiert. Da ist der neue Theli-Monitor stark erweitert.
Ich dachte
Theli wurde neu aufgesetzt
bedeutet aktuell.
Dann geht es nicht so, sondern Du musst es per Hand machen:
Crash1411 hat geschrieben:OK hab nun reset gedrückt. Allerdings finde ich keinen Button der Shwo Fits heisst. Soll der auch im Progress Monitor Fenster mit drin sei oder ist der woanders versteckt?

Gruß Matthias


  1. starte ds9
  2. lade eine deiner Bilder, nimm mal das grüne
  3. Im Menu analyze glaube ich, load region, suche den Ordner auf, wo deine Bilder liegen, darin den Ordner cat, dann ds9 ( oder so) und das zu deinem Bild gehörige file mit der Endung reg

Wie sieht das Bild aus?
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon Crash1411 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 20:40

Oh Sorry, da haben wir uns wohl missverstanden. Mit neu aufgesetzt habe ich gemeint das ich ein neues linux installiert habe für theli da das alte durch einen Festplattendefekt verloren ging. ich habe im moment Theli 1.4.1 mit Gui 2.3.3 installiert.
Crash1411
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 05:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon Crash1411 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 20:43

So hab mal ein Bild geladen und das dazugehörige reg file. Da ist jetzt um sogut wie um jeden stern ein grüner kreis drumherum.
Crash1411
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 05:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon moos » Donnerstag 11. Oktober 2012, 21:18

Crash1411 hat geschrieben: Da ist jetzt um sogut wie um jeden stern ein grüner kreis drumherum.

Na das ist doch was. Hast Du scamp noch mal laufen lassen mit den geänderten Werten?

Schau in /plots/scamp.xml welche deiner Bilder einen ganz anderen Pos-Angle erhalten als die anderen, die drei Bilder kannst Du mal aussortieren ( parken) und ohne diese probieren.

Nimm mal einen anderen referenz katalog ( allsky, gsc1.2 )
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon Crash1411 » Donnerstag 11. Oktober 2012, 21:21

Hi. Ja habe mal mit 10 mag durchlaufen lassen. Aber das ergebnis war genauso. Wie kann ich die denn aussortieren? kann ich die einfach im lights ordner entfernen oder muss ich die aus allen ordnern entfernen? Mit einem anderen Katalog werde ichs mal versuchen. Hatte mich auf TYC eingestellt da die Wiki diese bei Großflächigen aufnahmen mit niedriger Brennweite empfohlen hat.
Crash1411
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 05:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon moos » Donnerstag 11. Oktober 2012, 21:34

Crash1411 hat geschrieben:Hi. Ja habe mal mit 10 mag durchlaufen lassen. Aber das ergebnis war genauso. Wie kann ich die denn aussortieren? kann ich die einfach im lights ordner entfernen oder muss ich die aus allen ordnern entfernen? Mit einem anderen Katalog werde ichs mal versuchen. Hatte mich auf TYC eingestellt da die Wiki diese bei Großflächigen aufnahmen mit niedriger Brennweite empfohlen hat.


Hast Du acuh den PosmaxErr vergrößert?

EInfach die 3 OFC pro Bild in einen anderen Ordner schieben.
Ciao Carsten
moos
 
Beiträge: 425
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:06

Re: Astrometrie läuft nicht zufriedenstellend

Beitragvon Crash1411 » Samstag 13. Oktober 2012, 10:48

So. Hab nun die 2 problematischen bilder entfernt da ich es mit den änderungen leider nicht geschafft habe alle Bild richtig zu erkennen.
Nun läuft grade die Coaddition. Bin schon auf das Ergebnis gespannt.

Vielen DAnke nochmal für deine Hilfe Carsten.

Gruß
Matthias
Crash1411
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 05:06

Nächste

Zurück zu Astrometrie und Photometrie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast